Wie hätte dein Liebesleben auch aussehen können? | 811/1000 Fragen an dich selbst

Liebesleben, das – „Gesamtheit sexueller Aktivität und Vorstellungen von jemandem.“ (-Wiktionary) – „Sexualleben“ (- Duden)

»Zu Garcias Überraschung schien bei den sexuell besonders glücklichen Paaren alles genauso abzulaufen wie bei denen, die mit ihrem Liebesleben besonders unzufrieden waren. Küssen, Streicheln, Beischlaf – beim Sex im engeren Sinne zeigten die Daten kaum Unterschiede. Den entscheidenden Faktor entdeckte Garcia in der Begleitmusik: Die sexuell zufriedenen Paare berichteten davon, vor, während und nach dem Sex miteinander zu reden – und nach dem Akt noch ausgiebig zu kuscheln. All das fehlte bei den besonders unglücklichen.« (-Jochen Metzger, Die Freude am Sex – und wie man sie wiederfindet, Psychologie Heute, 14.08.2019)

»Sexualpsychologe Christoph Ahlers bezeichnet das Gefühl, von dem Geliebten auch körperlich angenommen zu werden, als „das eigentliche Lebens-Mittel, von dem wir uns seelisch ernähren und lebenslang zehren“. Sex sei die intimste und sinnlichste Möglichkeit, diese existenzielle Sehnsucht zu stillen: „Wenn ich unverhüllt, unbedeckt, unbekleidet und nackt bin – und mich der andere so haben will, so annimmt und mich das auch körperlich spüren lässt, dann birgt das eine enorme Erfüllungstiefe.“ Bei aller notwendigen Eigenständigkeit braucht Liebe unbedingt auch Nähe: körperlich und seelisch. Daraus folgt umgekehrt, dass wir uns niemandem nackt und verletzlich zeigen möchten, der uns ständig missachtet und verletzt. Wer innig lieben will, muss intim werden.« (-Michael Kraske, Lust durch Nähe, Psychologie Heute, 13.06.2018)

Demisexualität, die – „Der Begriff Demisexualität bezeichnet eine Form der Sexualität, bei der Menschen ausschließlich im Zusammenhang einer emotionalen Bindung sexuelle Lust und körperliche Anziehung empfinden. Heißt: Ohne Gefühl, kein Sex – zumindest kein lustvoller, der Spaß macht und befriedigt. […] Jemanden heiß finden? Cyber-Sex? One Night Stands? Für Leute, die demisexuell sind, absolut abwegig! Mit jemandem zu schlafen oder auch nur Necking zu haben, kommt ihnen erst in den Sinn, wenn sie eine tiefe Beziehung zu dieser Person haben.“ (-Brigitte, https://www.brigitte.de/liebe/sex-flirten/demisexuell–was-es-ist-und-wie-du-s-erkennst-11477928.html)

Nein, mein Liebesleben hätte nicht anders aussehen können. Ich erinnere mich an keinen Moment in meinem Leben, in dem ich, wenn ich anders gehandelt hätte, ein anderes Liebesleben hätte haben können.

Die Frage wurde zufällig ausgewählt.


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPtausendFragen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.