» […] Eine ganze Reihe von Büchern sind erschienen, die sich […] Alternativen und Utopien annehmen.

Zudem widmen sich einige Bücher der Darstellung zahlreicher lokaler Initiativen, die vor Ort den Wandel leben.

So auch das Buch „Einfach. Jetzt. Machen! Wir wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen“ von Bob Hopkins, britischer Begründer der Transition-Towns-Bewegung.

Einen Blick auf Initiativen weltweit wirft „WorldChanging. Das Handbuch der Ideen für eine bessere Zukunft.“

Und seit dem Jahr 2013 erscheint „FUTURZWEI Zukunftsalamnach“, das unter anderem von Harald Welzer herausgegeben wird und sich besonders auf den deutschsprachigen Raum konzentriert, um eine Mut machende „Geschichte des Gelingens“ zu erzählen. […] «

– Quelle: Utopien müssen tanzbar sein von Andreas von Westphalen in „Hintergrund – Das Nachrichtenmagazin“ 2/2019 Seite 48 ff


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPZitat abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.