Ist es eine Eigenschaft des Menschen, in Sekunden zu zerstören, was mühsam erschaffen wurde?

» „Leben, dieses Wunder unseres Universums, entstand vor 4.000.000.000 Jahren. Der Mensch trat vor rund 200.000 Jahren auf. Und doch hat er es in dieser relativ kurzen Zeit geschafft, das Gleichgewicht der Natur zu gefährden.“ (Yann Arthus-Bertrand: Dokumentarfilm »Home«, 2009) «

Peter Bürger, Menschwerdung als zivilisatorischer Ernstfall, Hintergrund – Das Nachrichtenmagazin 2/2019, S. 54 ff


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPZitat abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.