„Desinfektionsmittel für Normalbürger im Grunde verzichtbar“ – Umweltmediziner zu Coronavirus | Deutschlandfunk

» … Professor Doktor Günter Kampf vom Institut für Hygiene und Umweltmedizin der Universität in Greifswald äußert sich zur Nutzung und zur Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln gegen das Coronavirus.

… | …

Hamsterkäufe von Desinfektionsmitteln hält der Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin Günter Kampf „für potenziell schädlich“. Wenn Mitarbeiter des Gesundheitswesens dadurch nicht genug Präparate zur Verfügung hätten, wäre das eine „unglückliche Entwicklung“, sagte er im Dlf.

… | …

Professor Doktor Günter Kampf vom Institut für Hygiene und Umweltmedizin der Universität in Greifswald äußert sich zur Nutzung und zur Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln gegen das Coronavirus.

… | …

Die Anwendung von Desinfektionsmitteln für den Normalbürger ist im Grunde verzichtbar. Wenn man die Grundregeln der Hygiene einhält, beispielsweise das gründliche Händewaschen nach dem Nachhausekommen, dass man sich möglichst nicht in die Hände niest, sondern in die Ellenbeuge, wenn man diese Grundregeln einhält, dann besteht keine Notwendigkeit, im Alltag Händedesinfektionsmittel zu verwenden. Das macht höchstens in den Situationen Sinn, wo man keinen Zugang hat zu Wasser und Seife.

… | …

dass die Coronaviren auf unbelebten Flächen mehrere Tage nachgewiesen werden können. In dieser Zeit nimmt die Zahl der Viren immer weiter ab. Das heißt, wenn ich anfangs beispielsweise eine Million Viren habe, dann habe ich nach vier oder fünf Tagen praktisch keine mehr, und im Laufe dieser Zeit werden es immer weniger. Natürlich kann ich durch das Berühren dieser Flächen einen Teil dieser Viren auf meine Hände bekommen, und wenn ich dann mit den kontaminierten Händen meine Schleimhäute berühre, beispielsweise die Nase, den Mund oder die Augen, dann kann so natürlich auch eine Übertragung theoretisch stattfinden. Deshalb ist es ja so wichtig, sich immer wieder auch nach solchen Kontakten die Hände zu waschen.

… | …

Von daher lieber in der Apotheke dann die Präparate kaufen, die auch im Gesundheitswesen Verwendung finden. Wenn man sie kaufen will – also ich möchte das gerne noch mal betonen, dass es sie eigentlich ja nicht braucht.

… | …

Blumenthal: Wie sinnvoll erachten Sie denn dann nun jetzt diese Hamsterkäufe in Apotheken und in Drogerien von diesen Handdesinfektionsmitteln?

Kampf: Ich halte es für wenig sinnvoll. Ich halte es sogar für potenziell schädlich, weil die Präparate auch in der Versorgung von Kranken gebraucht werden, und wenn es irgendwann dazu führt, dass die Mitarbeiter in den Krankenhäusern und vielleicht auch in den Arztpraxen nicht mehr genug Händedesinfektionsmittel für sich selber zur Verfügung haben, dann wäre das eine ausgesprochen unglückliche Entwicklung. … «

Günter Kampf im Gespräch mit Uli Blumenthal | Deutschlandfunk – Interview | „Desinfektionsmittel für Normalbürger im Grunde verzichtbar“ – Umweltmediziner zu Coronavirus | Zeit zum Hören?: https://srv.deutschlandradio.de/dlf-audiothek-audio-teilen.3265.de.html?mdm:audio_id=813645 | Zeit zum Lesen?: https://www.deutschlandfunk.de/umweltmediziner-zu-coronavirus-desinfektionsmittel-fuer.676.de.html?dram:article_id=471633

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPcoronavirus, RSOPLink abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.