Was tun gegen rechten Terror? Interview mit Hajo Funke, Extremismusforscher | Deutschlandfunk

Wir brauchen jetzt einen Aufstand der Zuständigen.

Hans-Georg Maaßen zeigte sich für Aufklärung nicht sehr zuständig.

Die heutigen Signale kommen etwas 20 bis etwa 30 Jahre zu spät.

Es hat an einem Bewußtsein der Sicherheitsbehörden über Jahrzehnte gemangelt.

Es gibt eine Partei, die für Hass und Hetze zuständig ist und das ist die von dem Flügel dominierte AfD.

Es ist eine Mitverantwortung wenn man hetzt, gegen Türken, gegen Muslime, gegen Minoritäten.

Die AfD hat sich Jahr für Jahr radikalisiert.

Thüringen hat die AfD von einer Machtperspektive mehr entfernt als alles, was in den letzten 12 Monaten geschehen ist.

Sarah Zerback im Gespräch mit Hajo Funke | Deutschlandfunk | 05.03.2020 | Was tun gegen rechten Terror? Interview mit Hajo Funke, Extremismusforscher | Zum Hören: https://srv.deutschlandradio.de/dlf-audiothek-audio-teilen.3265.de.html?mdm:audio_id=814322#

Sollte sich der Urheber des hier verlinkten und zitierten Artikels durch das Posten dieser Verlinkung oder dem ganz oder teilweisen Zitieren aus dem verlinkten Artikel in seinem Urheberrecht verletzt fühlen, bitte ich um einen kurzen Kommentar und einen Beleg der Urheberschaft. Das Beanstandete wird dann unverzüglich entfernt. | Eventuelle Werbung in optischer Nähe zu diesem Artikel stammt nicht von mir, sondern vom Social-Media-Hoster. Ich sehe diese Werbung nicht und bin nicht am Verdienst oder Gewinn beteiligt.


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPLink abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.