– VIII.IV.MMXX –

Achtzehnter Tag im ununterbrochenen Homeoffice.


»Die Selbstsucht hat dazu geführt, dass manche, ohne Zutun, noch privilegierter aus der Krise hervorgehen und andere endgültig auf der sozialen Deponie landen werden.

Der Hochmut, das Argument, man habe gut gewirtschaftet, basiert auf der Sachlage, dass das gute Wirtschaften darin bestand, im Vorfeld gesellschaftliche Einrichtungen wie das Gesundheitswesen nach den Richtlinien betriebswirtschaftlicher Effizienz in den Zustand katapultiert zu haben, der die heutigen Restriktionen in dieser Dimension zu erfordern scheint. Und er basiert auf der Tatsache, dass man gute Geschäfte gemacht hat mit denen, die die verlockend dargebotenen Kredite, die zum Kauf der hiesigen Waren feilgeboten wurden, annahmen und irgendwann nicht mehr zurückzahlen konnten. Dann presste man sie zu Reformen in Gesundheit und Bildung und die übrig gebliebenen Filets des Staates mussten veräußert werden.

Genau das, die Bilanz des eigenen Handelns, liegt jetzt auf den Tischen der europäischen Regierungen.«

Gerhard Mersmann  |  form7  |  07.04.2020  |  Neu: Riefenstahl und Seidenstraße  |  Quelle


»Wenn wir Ökosysteme stören, etwa durch die Abholzung von Wäldern, erhöhe sich die Gefahr von Zoonosen, sagte Arnulf Köhncke von der Umweltschutzorgansiation WWF im Dlf. Diese führten dann zu Pandemien. Deutschland müsse eine Vorreiterrolle bei der Schaffung von Gesetzen zum Schutz der Ökosysteme übernehmen.«

Arnulf Köhncke, Britta Fecke  |  Deutschlandfunk  |  07.04.2020  |  WWF-Analyse: „Eine intakte Natur ist ein Bollwerk gegen Pandemien“  |  Hören :: Lesen


»Bei Kindern könne das Coronavirus teils über sechs Wochen nachgewiesen werden, sagte der Infektiologe Johannes Hübner im Dlf. Vermutlich seien sie aber nicht sechs Wochen lang ansteckend. Kinder hätten zudem häufig sehr milde Krankheitsverläufe, leider gebe es davon aber auch Ausnahmen

Johannes Hübner, Lennart Pyritz  |  Deutschlandfunk  |  07.04.2020  |  Kinder und Corona: „Kinder können sehr lange Träger des Coronavirus sein“ Hören :: Lesen


»Gegen große Veränderungen spricht Welzer zufolge auch das „ganz starke Beharrungsvermögen“, das Gesellschaften eigen ist. „Das setzt man nicht außer Kraft durch eine Ausnahmesituation von acht Wochen.“«

Welzer geht in dem Gespräch auch kurz auf Horx‘ Visionen ein.

Harald Welzer, Gesa Ufer  |  Deutschlandfunk Kultur zur Corona-Exitdebatte: „Das ist gute alte obrigkeitsstaatliche Haltung“ Hören :: Lesen


Aus der Dlf Audiothek  | Studio 9 |  07.04.2020  |  Ihre Corona-Frage: Was nützen Masken?  |  https://srv.deutschlandradio.de/dlf-audiothek-audio-teilen.3265.de.html?mdm:audio_id=822617


Suzanne Krause  |  Deutschlandfunk  |  07.04.2020  |  Feinstaub aus der Düngung verschärft Luftbelastung und Corona-Krise  |  Hören


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPdiary, RSOPLink abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu – VIII.IV.MMXX –

  1. nandalya schreibt:

    Die Illusion der heilen Welt zerplatzt, die „Heuschrecken“ und Superreichen zeigen ihr wahres Gesicht. Natürlich wollen sie wie Bill Gates nur unser Bestes. Schau dir an, wer die WHO mitfinanziert und woran seine Stiftung beteiligt ist. Alles klar? Die sogenannte Corona-Krise kam Leuten wie Gates sehr gelegen. Die Dummen sind erneut wir.

    Schöne Ostern dir!

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.