»Wenn die Wähler sowas wie ein Gedächtnis hätten, hätten sie CDU, FDP und SPD schon längst mit Mistgabeln aus dem Dorf getrieben.« [1]

Das Zitat ist natürlich nicht wörtlich zu nehmen, sondern die Kreuzchen auf den nächsten Wahlzetteln ersetzten in unserer modernen Zeit die mittelalterlichen Mistgabeln.

[1]: https://blog.fefe.de/?ts=a0266c27

Wenn die Verkäufer die kommende Mehrwertsteuersenkung an die Verbraucher weitergeben, dann entlasten Sie (ja Sie, den Verbraucher) die Bundesregierung und der Bundestag um 1,87 EUR bis 2,52 EUR je 100 EUR, die Sie ausgeben. WOW!

Weiß noch jemand, um wieviel die Preise seit Beginn der Corona-Krise stiegen?
Und falls sie nicht stiegen, weiß jemand, um wieviel Gramm oder Blatt oder Stück die Waren bei gleichen Preisen seitdem verringert wurden?

Wenn ich ein Verkäufer wäre, würde ich die Mehrwertsteuer-Senkung an die Verbraucher weitergeben und dann, ab 01.01.2021 die Preise überproportional erhöhen (oder die Packungsinhalte verringern). Clever, nicht?

Welchen Bonus haben noch mal die Pflegekräfte und VerkäuferInnen für ihren tollen Einsatz in der Krise erhalten? Weiß das noch jemand?

Wie wurde noch mal den Kultur- und Kreativschaffenden mit ihren 1,7 Millionen Beschäftigten geholfen?

Durch welche Handlung  [4] sind eigentlich die Bundestagsabgeordneten in den Bundestag gekommen?

[4]: Handeln = Tun oder Unterlassen

Falls Sie die im Bundestag vertretenen Parteien gewählt haben oder der Bundestagswahl fern blieben, kann ich Ihnen leider diese Beschimpfung nicht ersparen: „Nur die allerdümmsten Kälber wählen ihren Schlächter selber.“ [2] Der Satz gehörte übrigens schon 1995 zu einer volkswirtschaftlichen Vorlesung eines renommierten Professors für Volkswirtschaft der Uni Mainz; der ahnte, was ab 1998 ff geschehen würde. Ich war auch so ein Kalb damals und wählte den Regierungswechsel; seitdem wähle ich die im Bundestag vertretenen Parteien nicht mehr. Schröder & Co. und Fischer & Co. begingen in den darauffolgenden Jahren den größtmöglichen Verrat an ihren Gefolgsleuten; so mancher wurde dabei aus den jeweiligen Parteien herausgeekelt.

[2]: https://falschzitate.blogspot.com/2018/04/nur-die-allerdummsten-kalber-wahlen.html

Und falls Sie den Worten der Bundesregierung und des sogenannten Arbeitsministers Heil glauben, dass es den Arbeits-Sklaven in der Fleischindustrie bald besser gehen wird, wird der Artikel hinter diesem Link [3] Sie leider eines besseren belehren (falls Sie Tierisches essen, lesen Sie den Artikel besser nicht – er könnte Gewissenskonflikte auslösen, das möchte ich nicht).

[3]: https://www.nachdenkseiten.de/?p=61638


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPLink abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.