Auf dem Sterbebett wird die Reue zu spät kommen.

» […] Am 22. August 2020 waren alle in diesem Jahr nachwachsenden Ressourcen des Planeten Erde verbraucht. Helene Helix Heyer von der BUNDjugend hält die Lage des Planeten für dramatisch und fordert ein Umdenken in ökologischen und sozialen Fragen.
… | …
Natürliche Ressourcen, die ab heute verbraucht werden, können sich im laufenden Jahr nicht mehr regenerieren. Das Datum hat sich im Vergleich zu den Vorjahren nach hinten verschoben [pandemiebedingt]. Im vergangenen Jahr war der Erdüberlastungstag bereits am 29. Juli.
… | …
Auf einem Planeten mit begrenzten Ressourcen gebe [es] kein grenzenloses Wirtschaftswachstum […] und auf einem toten Planeten eben auch keine Jobs mehr. Wenn man aber den CO2-Verbrauch um die Hälfte senke, könne man aber den Erdüberlastungstag um drei Monate nach hinten schieben.
… | …
Der Weltüberlastungstag wird in einer jährlichen Kampagne der Organisation Global Footprint Network mit Sitz in Kalifornien benannt. Diese errechnet auch den Ressourcenverbrauch einzelner Staaten. So war in diesem Jahr der Erdüberlastungstag für Deutschland bereits am 3. Mai 2020. […] «

Helene Helix Heyer (von der BUNDjugend), Dieter Kassel :: Deutschlandfunk Kultur Studio 9 :: 22.08.2020 :: Erdüberlastungstag: Mit den Ressourcen am Ende ::
Hören: mp3 direkt vom Deutschlandfunk abspielen oder Hören/Lesen: Webseite des Deutschlandfunks

Sollte sich der Urheber des hier verlinkten und zitierten Artikels durch das Posten dieser Verlinkung oder dem ganz oder teilweisen Zitieren aus dem verlinkten Artikel in seinem Urheberrecht verletzt fühlen, bitte ich um einen kurzen Kommentar und einen Beleg der Urheberschaft. Das Beanstandete wird dann unverzüglich entfernt. Ich möchte, durch die Zitate, meine LeserInnen motivieren, den vollständigen Artikel des Urhebers zu lesen. | Eventuelle Werbung in optischer Nähe zu diesem Artikel stammt nicht von mir, sondern vom Social-Media-Hoster. Ich sehe diese Werbung nicht und bin nicht am Verdienst oder Gewinn beteiligt.


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPLink abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.