I find myself exposed, tapping doors, but irritate. | Hyperhedonie IXX

Heute ein Song, der mich immer wieder beseelt. Einmal in einer Live-Version mit Lisa Hannigan und in einer bezaubernden Animation mit der Studio-Aufnahme, in der eine Opern-Sängerin den finnischen Text (pathetisch) singt (dies fehlt der Live-Aufnahme). Das berührt mich sehr.

Ich hoffe, du bist nicht anhedonisch [1] und kannst diesen Song genauso genießen, wie ich:

https://youtu.be/T1Neg3kVdG4

https://youtu.be/EHqHIy601eY

Tiredness fuels empty thoughts
I find myself disposed
Brightness fills empty space
In search of inspiration

Rain it wets muddy roads
I find myself exposed
Tapping doors, but irritate
In search of destination

Harder now with higher speed
Washing in on top of me

Kosketa minua [Touch me]
Halua käsilläsi [Want me with your hands]
Mua niin että tunnen sinut [So I can feel you]
Halua minua [Want me]
Halua käsilläsi [Want me with your hands]
Huuto sielussa saa [A scream within my soul]

Damien Rice: Eskimo

https://open.spotify.com/track/6Wkc6feqZPzPCdJVuJO7UE?si=ZmTj85vWRf21p-yQp008dg

[1]: https://www.psychologie-heute.de/leben/40758-wenn-musik-kalt-laesst.html


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Den Song hatte ich bereits am 29.04.2016 eimal gepostet.

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPHyperhedonie, RSOPmusic abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu I find myself exposed, tapping doors, but irritate. | Hyperhedonie IXX

  1. gedankenmusik schreibt:

    Guten Morgen Bernd,
    ein ganz wundervoller Song mit einer einzigartige Stimme, den ich noch gar nicht kannte! Vielen lieben Dank fürs Einstellen! Mit einem solchen gefühlvollen Song den Tag zu beginnen ist schon etwas Feines *lächel*
    Ich wünsche dir einen angenehmen Start in einen entspannten Sonntag!
    Liebe Grüße
    Heike

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.