Andere Krankheiten, ähnliche Folgeerscheinungen.

» […] Schätzungen zufolge leiden gut zehn Prozent der Covid-Patienten unter Langzeitfolgen. Am geläufigsten für solche chronischen Symptome, die auch nach mehreren Wochen noch auftreten können, sind mittlerweile die Begriffe „Post-Covid-Syndrom“ oder auch „Long Covid“.

Die Liste der potentiellen Symptome ist lang. Laut Angaben der US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention (CDC) treten bestimmte Langzeitsymptome besonders häufig auf, darunter Müdigkeit, Atembeschwerden, Husten, Gelenk- und Brustschmerzen. Aber auch Depressionen, Muskel- und Kopfschmerzen, ein beschleunigter Puls sowie Gedächtnis- und Konzentrationsprobleme zählen zu den chronischen Symptomen.
… | …
Für Menschen, die unter solchen andauernden Krankheitserscheinungen leiden, ist Covid-19 keine Krankheit mit klarem Anfang und Ende, sondern ein Syndrom, das sich aus dem Zusammenspiel verschiedener Krankheitszeichen ergibt.
… | …
Einer Studie aus Italien zufolge waren 60 Tage nach einem durch Covid-19 bedingten Krankenhausaufenthalt […] knapp 13 Prozent der Patienten völlig symptomfrei. 87 Prozent der Patienten hatten […] zwei Monate nach ihrer Behandlung noch immer Symptome, vor allem Müdigkeit und Atembeschwerden. 55 Prozent der Patienten hatten […] Viele Patienten wiesen selbst nach drei Monaten signifikante Einschränkungen ihrer Lungenfunktion auf. Oft war die Diffusionskapazität für Kohlenmonoxid vermindert.

Bei einem Drittel wurden Einschränkungen ihrer mentalen und kognitiven Funktionen gefunden. Bei Patienten mit weniger schwerem Verlauf, die nur ambulant behandelt worden waren, traten teilweise sogar stärker ausgeprägte Symptome auf.

„Es scheint, dass es eine Untergruppe von Patienten gibt“ […] „bei denen anfangs nur milde Covid-19-Symptome, aber später hartnäckige langfristige Beschwerden und Einschränkungen auftraten.“
drei oder mehr Symptome.
… | …
es Hinweise darauf, dass Langzeitsymptome gerade nach anfänglich milden Verläufen auftreten.
… | …
Wie eine wachsende Zahl von Studien zeigt, kann SARS-CoV-2 nicht nur die Lungen, sondern auch andere Organe, wie das Herz und die Nieren, und das Zentralnervensystem angreifen.
… | …
dass Patienten von höchst unterschiedlichen, auch unspezifischen Symptomen berichten. Denkbar ist, dass es sich um direkte Auswirkungen des Virus auf verschiedene Organe handelt, die unterschiedlich stark in Mitleidenschaft gezogen werden.
… | …
Die Center for Disease Control haben eine ganze Liste von langfristigen Komplikationen einer Corona-Infektion veröffentlicht, die zwar seltener auftreten, aber besonders ernst sind. Dazu zählen Herzmuskelentzündungen, eine reduzierte Lungenfunktion, Nierenverletzungen, Haarausfall, neurologische Probleme, Schlafstörungen, Depressionen und Angstzustände.
… | …
Da das Krankheitsbild noch sehr neu sei und aufgrund der „sehr unterschiedlichen klinischen Präsentationen“ existiere noch keine einheitliche Definition für die Langzeitfolgen von Covid-19.

Als „Fatigue“ bekannte schwere Erschöpfungszustände, die sich nach einer Corona-Infektion einstellen können, treten ebenfalls nach anderen Virusinfektionen auf. Aber nur weil andere Krankheiten zu ähnlichen Folgeerscheinungen führen, macht dies die Sache für die Covid-19-Patienten, die davon betroffen sind, nicht leichter. […] «

Thomas Schuster :: Telepolis :: 17.12.2020 :: Corona-Epidemie: Genesen, aber nicht gesund :: https://www.heise.de/tp/features/Corona-Epidemie-Genesen-aber-nicht-gesund-4992638.html

Sollte sich der Urheber des hier verlinkten und zitierten Artikels durch das Posten dieser Verlinkung oder dem ganz oder teilweisen Zitieren aus dem verlinkten Artikel in seinem Urheberrecht verletzt fühlen, bitte ich um einen kurzen Kommentar und einen Beleg der Urheberschaft. Das Beanstandete wird dann unverzüglich entfernt. Ich möchte, durch die Zitate, meine LeserInnen motivieren, den vollständigen Artikel des Urhebers zu lesen. | Eventuelle Werbung in optischer Nähe zu diesem Artikel stammt nicht von mir, sondern vom Social-Media-Hoster. Ich sehe diese Werbung nicht und bin nicht am Verdienst oder Gewinn beteiligt.


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPLink abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Andere Krankheiten, ähnliche Folgeerscheinungen.

  1. nandalya schreibt:

    Andere Krankheiten, gleiche Folgeerscheinungen. Aber das passt bekanntlich nicht ins Narrativ.

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.