Ich möchte die Sonne auf meinem Gesicht spüren; sehen, wie die Dunstwolke spurlos verschwindet.

Und wenn ich dorthin gehe
Gehe ich mit dir zusammen
Dahin, wo die Straßen keine Namen haben
Ich kann meinen Blick nicht von dir abwenden


Ich zeige dir einen Ort
Hoch oben auf einer Ebene in der Wüste
Wo die Straßen keine Namen haben

https://youtu.be/inxJQsZFCpI

Pet Shop Boys: Where the streets have no name (I can’t take my eyes off you) | Single | 11.03.1991

https://open.spotify.com/track/2TNRmSMJzsweYzWXHi28r2?si=d8dd1f9c6eb54b09

Ich möchte fliehen
Möchte mich verstecken
Möchte die Wände niederreißen
Die mich gefangen halten
Möchte die Hand ausstrecken
Und die Flamme berühren
Dort, wo die Straßen keine Namen haben


Hyperhedonie | a spotify playlist by Bernd Müller

es scrobbelt


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPHyperhedonie, RSOPmusic abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.