1926 wurde die Sklaverei abgeschafft. Wann wird die Massentierhaltung, die Qualzucht, das Fließband-Schlachten, überregionale Tiertransporte abgeschafft? Tiere leiden ähnlich wie die Sklaven litten.

Georg Ehring, Tanja Dräger [WWF-Ernährungsexpertin]  ::  Deutschlandfunk Umwelt und Verbraucher  ::  07.04.2021  ::  WWF zur Zukunft der Ernährung: Die nachhaltige Wahl zur einfachen Wahl machen

» […] Wie ernähren sich Menschen in Zukunft, ohne die ökologischen Belastungsgrenzen der Erde zu überschreiten? Insgesamt müsse nachhaltige Ernährung für die Verbraucher einfacher werden
… | …
Wie ressourcenaufwendig Ernährung ist, hängt davon ab, was Verbraucher zu sich nehmen. Hier schlagen vor allen Dingen tierische Produkte zu Buche: insbesondere Fleisch und Wurst, aber auch Käse, Sahne und Eier.
… | …
Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfehle allein aus gesundheitlichen Gründen eine Halbierung des Fleischkonsums
… | …
insgesamt geht es eben darum, sich auf den Weg zu machen und Alternativen zu probieren“ – beispielsweise Produkte aus pflanzlichem Eiweiß.
… | …
wenn man sich den Flächenfußabdruck anschaue, den unsere Ernährung hinterlasse, sei dieser in Bezug auf pflanzliche Lebensmittel noch sehr gering: Von 2.000 Quadratmeter etwa pro Person würden 75 Prozent auf das Konto tierischer Produkte gehen und nur 25 Prozent auf das pflanzlicher Lebensmittel.
… | …
Beispielsweise müssten in Kantinen vegane oder vegetarische Gerichte besser beworben werden. Auch die Ausbildung von Köchinnen und Köchen müsse modernisiert werden. Die Ausbildungsverordnung für Köche stamme noch aus den 1990er-Jahren und beinhalte kaum vegane oder vegetarische Küche. „Hier gilt es dringend nachzubessern, weil wenn es nicht schmeckt, werden wir auch wenige Leute überzeugen, umzudenken“
[…] «

Georg Ehring, Tanja Dräger [WWF-Ernährungsexpertin]  ::  Deutschlandfunk Umwelt und Verbraucher  ::  07.04.2021  ::  WWF zur Zukunft der Ernährung: Die nachhaltige Wahl zur einfachen Wahl machen  ::  https://www.deutschlandfunk.de/wwf-zur-zukunft-der-ernaehrung-die-nachhaltige-wahl-zur.697.de.html?dram:article_id=495317


Sollte sich der Urheber des hier verlinkten und zitierten Artikels durch das Posten dieser Verlinkung oder dem ganz oder teilweisen Zitieren aus dem verlinkten Artikel in seinem Urheberrecht verletzt fühlen, bitte ich um einen kurzen Kommentar und einen Beleg der Urheberschaft. Das Beanstandete wird dann unverzüglich entfernt. Ich möchte, durch die Zitate, meine LeserInnen motivieren, den vollständigen Artikel des Urhebers zu lesen. | Eventuelle Werbung in optischer Nähe zu diesem Artikel stammt nicht von mir, sondern vom Social-Media-Hoster. Ich sehe diese Werbung nicht und bin nicht am Verdienst oder Gewinn beteiligt.

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPLink, RSOPRadio abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu 1926 wurde die Sklaverei abgeschafft. Wann wird die Massentierhaltung, die Qualzucht, das Fließband-Schlachten, überregionale Tiertransporte abgeschafft? Tiere leiden ähnlich wie die Sklaven litten.

  1. Myriade schreibt:

    Ja, du hast schon Recht. Menschenhandel – vor allem Frauenhandel – gibt es immer noch. Ich beziehe mich auf die Abschaffung der Sklaverei in den USA und den europäischen Kolonialmächten, die offiziel im 19 Jahrhundert stattgefunden hat

    Gefällt 1 Person

  2. Myriade schreibt:

    1926?das wäre aber ganz heftig 😁

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.