Jugendwahn.

Viele möchten leben, ohne zu altern, und sie altern in Wirklichkeit ohne zu leben.

Alexander Mitscherlich

Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Ragbag Today:

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPZitat abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Jugendwahn.

  1. Karin schreibt:

    Alt an Jahren, jung im Denken – ich hoffe, es mir noch lange zu erhalten. Altern bringt nicht nur Negatives – die Rückschau auf ein erfülltes langes Leben kann sehr bereichernd sein und oft auch schmunzelndes Kopfschütteln über gemachte Torheiten verursachen. Mitscherlichs Spruch gefällt mir sehr.

    Gefällt 1 Person

  2. wildgans schreibt:

    Dieser Beitrag war ein kleiner Schreibanstoß für „Zeitgalopp“-Blogartikel. DANKE

    Gefällt 1 Person

  3. Christiane schreibt:

    Sehr treffend, leider! 👍
    Morgenkaffeegrüße 😁⛅🌼🌳☕🍪👍

    Gefällt 2 Personen

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.