Väter, Mütter, Stiefmütter, Pflegemütter, Onkel, Brüder, Großväter, andere männliche oder weibliche Verwandte | Brauchtum in Deutschland

Dieter Kassel, Sabine Andresen :: Deutschlandfunk Kultur Interview :: 07.09.2021 :: Sexuelle Gewalt an Kindern – Erst missbraucht, dann allein gelassen

» […] Sexuelle Gewalt ist ein Tabu, über das in der Regel nicht gesprochen wird. Besonders perfide ist die Gewalt, wenn Täter aus der eigenen Familie kommen.
… | …
Danach machen Väter 48 Prozent der Täter aus; Mütter, Stief- und Pflegemütter zehn Prozent. Außerdem berichten die Betroffenen von Onkeln, Brüdern, Großvätern und anderen überwiegend männlichen, aber auch weiblichen Verwandten, als Täter und Täterinnen.

Viele Kinder erlebten die Gewalt durch mehr als eine Person innerhalb und außerhalb der Familie. Bei fast jedem zweiten Kind begann der Missbrauch vor dem sechsten Lebensjahr, dauerte viele Jahre und wurde nur selten durch Eingriffe von außen beendet.
… | …
Viele Betroffene berichteten, dass ihre Familien sogar Kontakt zum Jugendamt hatten, von dort aber keine Hilfe gekommen sei […] Bei den Ämtern hätten oft die Interessen anderer Familienmitglieder im Fokus gestanden.
… | …
dass die Familie noch immer als privater Raum gesehen werde. Das mache es Kindern, die betroffen seien, besonders schwer, sich jemandem außerhalb der Familie anzuvertrauen.

Etwa die Hälfte der Betroffenen habe sogar vom Missbrauch erzählt, berichtet Andresen. Sie hätten dann jedoch häufig erlebt, dass sich Lehrer, das Jugendamt oder Nachbarn nicht einmischen wollten.

Manchmal kommt es auch zur räumlichen Trennung von Täter und Opfer. Doch die Täter seien es, die dann in der Regel in der Familie blieben. „Und es sind dann die Betroffenen, die die Familie verlassen müssen.“
… | …
Den Täterinnen und Tätern gelingt es der Studie zufolge vielfach, den Schein der Normalität aufrecht zu erhalten. Sie bringen die Kinder mit Drohungen zum Schweigen.
[…] «

Dieter Kassel, Sabine Andresen  ::  Deutschlandfunk Kultur Interview  ::  07.09.2021  ::  Sexuelle Gewalt an Kindern – Erst missbraucht, dann allein gelassen  ::  https://www.deutschlandfunkkultur.de/sexuelle-gewalt-an-kindern-erst-missbraucht-dann-allein.1008.de.html?dram:article_id=502733


Sollte sich der Urheber des hier verlinkten und zitierten Artikels durch das Posten dieser Verlinkung oder dem ganz oder teilweisen Zitieren aus dem verlinkten Artikel in seinem Urheberrecht verletzt fühlen, bitte ich um einen kurzen Kommentar und einen Beleg der Urheberschaft. Das Beanstandete wird dann unverzüglich entfernt. Ich möchte, durch die Zitate, meine LeserInnen motivieren, den vollständigen Artikel des Urhebers zu lesen. | Eventuelle Werbung in optischer Nähe zu diesem Artikel stammt nicht von mir, sondern vom Social-Media-Hoster. Ich sehe diese Werbung nicht und bin nicht am Verdienst oder Gewinn beteiligt.

Ragbag Today:

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPLink, RSOPRadio abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Väter, Mütter, Stiefmütter, Pflegemütter, Onkel, Brüder, Großväter, andere männliche oder weibliche Verwandte | Brauchtum in Deutschland

  1. nandalya schreibt:

    Wer sich an Kindern vergeht, sollte die Bezeichnung „Mensch“ verlieren.

    Gefällt 2 Personen

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.