„Ein generelles Tempolimit auf Bundesautobahnen könnte die Treibhausgasemissionen jährlich je nach Ausgestaltung um 1,9 bis 5,4 Millionen Tonnen verringern.“ [1]

» […] Ein generelles Tempolimit wird es nicht geben. Im Rahmen klimafreundlicher Mobilität werden wir die Entwicklung intelligenter Systemlösungen für den Individualverkehr und den ÖPNV unterstützen. […] «

Ergebnis der Sondierungen zwischen SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP | https://www.n-tv.de/politik/Das-Ampel-Sondierungspapier-im-Wortlaut-article22868717.html

[1]: https://www.umweltbundesamt.de/presse/pressemitteilungen/tempolimit-auf-autobahnen-mindert-co2-emissionen


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Ragbag Today:

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter Press This! abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu „Ein generelles Tempolimit auf Bundesautobahnen könnte die Treibhausgasemissionen jährlich je nach Ausgestaltung um 1,9 bis 5,4 Millionen Tonnen verringern.“ [1]

  1. Greta schreibt:

    Ich verstehe das auch nicht. Eine so einfach zu beschließende, kostengünstige Maßnahme, die immerhin zu dem beitragen würde, was erklärtes Ziel ist… Kopfschütteln, Unverständnis.

    Gefällt 1 Person

  2. nandalya schreibt:

    Deutschlands Tempolimit rettet die Welt. 🙄

    Gefällt 1 Person

    • »Damit das deutsche Volk begreifen sollte, was passiert war, haben wir damals diese autofreien Sonntage auf der Autobahn verordnet. Nicht um Öl zu sparen, das war ein Nebeneffekt. Der eigentliche Zweck dieser Übung war, den Menschen klar zu machen: Dies ist eine ernste Situation.«
      – Bundeskanzler Helmut Schmidt kommentierte die Sonntagsfahrverbote während der Ölkrise; In: Bonner Republik 1949–1998 (TV-Sendung), Teil 3/6: 1969–1974 – Sozial-liberale Koalition Brandt / Scheel. | PHOENIX

      Das gälte auch für Tempolimits im Zusammenhang mit den Treibhausgasemissionen

      Gefällt 2 Personen

  3. Ulli schreibt:

    Die Angst vor der Raserlobby, alles wie gehabt.

    Gefällt 1 Person

  4. Xeniana schreibt:

    Ist ein Unding oder? Das das Tempolimit nicht stattfindet

    Gefällt 3 Personen

    • »Damit das deutsche Volk begreifen sollte, was passiert war, haben wir damals diese autofreien Sonntage auf der Autobahn verordnet. Nicht um Öl zu sparen, das war ein Nebeneffekt. Der eigentliche Zweck dieser Übung war, den Menschen klar zu machen: Dies ist eine ernste Situation.«
      – Bundeskanzler Helmut Schmidt kommentierte die Sonntagsfahrverbote während der Ölkrise; In: Bonner Republik 1949–1998 (TV-Sendung), Teil 3/6: 1969–1974 – Sozial-liberale Koalition Brandt / Scheel. | PHOENIX

      Das gälte auch für Tempolimits im Zusammenhang mit den Treibhausgasemissionen

      Gefällt mir

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.