Archiv des Autors: Red Skies Over Paradise

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel

Jeder kann das tun, was er kann, um diesen Planeten zu retten; jeder kann sein Bestes tun und muss nicht darauf warten, dass der Nachbar beginnt.

» […] Das Problem an vorhergesagten Katastrophen ist, dass die Prognose so lange fragwürdig bleibt, bis die Katastrophe eintritt. Der Restzweifel, der jeder Wissenschaft innewohnt, wenn sie in die Zukunft extrapoliert, eignet sich, um die Ergebnisse grundsätzlich infrage zu stellen.… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Scheitern unserer bisherigen Strategien.

» Tatsächlich sind wir doch gerade Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Epochenbruchs, in dem ein kleines Virus alles das zur Sichtbarkeit und Verschärfung bringt, was zuvor als Bruchstellen auch schon da war, im Normalbetrieb aber für eine spätere Bearbeitung zur Seite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Den Bock zum Gärtner machen.

» […] Eigentlich hätte die Menschheit ihre Emissionen schon vor Jahren drastisch reduzieren müssen, um die Erwärmung des globalen Klimas zumindest auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Schon diese Erwärmung zieht katastrophale Folgen nach sich, und wir sind meilenweit davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dominium terrae. | Der Dienstag dichtet.

Tier-Rechte? Vergessen. Ich ———-Schlachtung. bin ———-Zwangsschwängerung. Leben, ———-Kindesraub. das ———-Verzüchtung. leben ———-Freiheitsentzug. will, ———-Ausgeliefertsein. inmiitten ———-Anbindehaltung. von ———-Schreddern. Leben, ———-0,75 bis 1,5 Quadratmeter. das ———-Federpicken. leben ———-Transplantations-Zucht. will. Tier-Leben? Gefressen. Ein Beitrag zu: ‚Der Dienstag dichtet‘ von ‚Katha kritzelt‘: https://kathakritzelt.com/2021/01/19/wir-haben-es-befullt-der-dienstag-dichtet/Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPpoem | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

» Introvertierte werden oft um Rat gefragt. …

Durch ihr bedachtes Auftreten und ihr tiefes Wissen, werden sie oft von anderen Menschen konsultiert. Introvertierte sind besonders häufig in beratenden Berufe « – introvertiert.org Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPIntroversion | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Animals Should Be Off the Menu – Philip Wollen [1]:

» König Lear fragt spät in der Nacht an den Klippen den blinden Earl von Gloucester: “Wie sehen Sie die Welt?” Und der blinde Earl von Gloucester antwortet: “Ich sehe sie fühlend.” Und sollten wir das nicht alle? Tiere müssen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vergeigt. | abc.etüden

Erschüttert drückte er den Ausschalter seines orangenen Libratone-Zipp-Mini-Lautsprechers und ging zu Bett. Die Personen und die Handlung der Geschichte sind frei erfunden. Etwaige Ähnlichkeiten mit tatsächlichen Begebenheiten oder lebenden oder verstorbenen Personen wären rein zufällig. Ein Blog-Beitrag zu den abc.etüden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

hörenswert/sehenswert/lesenswert:

NEU: Volkart Wildermuth :: Deutschlandfunk Nova Grünstreifen  ::  Ansteckend trotz Corona-Impfung – Wie kann das sein? ::  15.01.2021 Hören: https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2021/01/15/deutschlandfunknova_ansteckend_trotz_20210115_1f48862f.mp3 oder: Webseite des Deutschlandfunks NEU: Thilo Jahn :: Deutschlandfunk Nova Update  ::  Cathryn Clüver Ashbrook zu Trump – „Man kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPRadio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Wie zerbrechlich wir doch sind. | Hyperhedonie XVIII

Für alle Opfer von Gewalt. Und Gewalt kann bereits mit einem lauten Wort beginnen. Gewalt traumatisiert uns. Vor allem in der Kindheit. Und sie brennt sich ein. In unsere Gedanken, in unser Herz, in unsere Seelen. Wer Glück im Unglück … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPHyperhedonie, RSOPmusic | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

40.000 Menschen sterben in Deutschland jährlich vorzeitig durch Feinstaub aus dem Autoverkehr. 1.000.000 Menschen weltweit sterben jährlich vorzeit durch Schadstoffemissionen der Kraftwerke.

Für Corona sind wir zu folgenden Maßnahmen bereit: [Platzhalter]Für die Klimakatastrophe sind wir zu folgenden Maßnahmen bereit: [Platzhalter] Ich glaube nicht daran, dass die heute im Bundes- und in den Landtagen vertretenen Parteien, die dem Kapital hörig sind, das Erforderliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

„Als lebenslanger Beruf war der Parlamentarier nie gedacht.“

» […] für uns in der Industrie ist es Standard, Warnungen der Wissenschaft über Risiken mit Maßnahmen zu beantworten. Diese Pflicht ist auch für die Mandatsträger der Politik normaler Standard. Sind die Maßnahmen unpopulär, hat allerdings der primär an Wiederwahl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

1952, 1953, 1954, 1955, 1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020 …

» „Rundheraus: das alte Jahr war keine ausgesprochene Postkartenschönheit, beileibe nicht. Und das neue? Wir wollen’s abwarten. Wollen wir’s abwarten? Nein. Wir wollen es nicht abwarten! Wir wollen nicht auf gut Glück und auf gut Wetter warten, nicht auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Mindestens 37 Millionen Flüchtlinge.

» […] Mehr als drei Fünftel aller Flüchtlinge, die im vergangenen Jahr in Griechenland registriert wurden, stammen aus vier Ländern, in denen die Bundeswehr operiert (Afghanistan, Irak, Syrien) oder die Vereinigten Staaten Drohnenangriffe durchführen (Pakistan). … | … Berlin und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen