Archiv der Kategorie: RSOPfiction

– XXIX.III.MMXX –

Den (inneren) Verwerfungen der frühjährlichen Zeitumstellung begegne ich immer damit, dass ich meine Uhren bereits am Vorabend eine Stunde vorstelle. Christian Alvart, 45, Regisseur, Autor, Produzent, ist für actiongetriebene »Tatort«-Folgen und Genrefilme (»Antikörper«; »Steig. Nicht. Aus!«) bekannt und fand am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPdiary, RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Uneinsichtigkeit.

Sie standen am Rheinufer um ein Lagerfeuer, grillten, tranken Bier, der Ghetto-Blaster spielte die neuesten Hits und die Stimmung der neun Jugendlichen war ausgelassen. Bis die Polizisten erschienen. Sie fragten die Jugendlichen, ob sie die Tage etwas von der Ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Entschleunigung tut not.

Lustig machten sie sich über die Corona-Virus-Besorgten, sowohl über die privat als auch über die beruflich Besorgten. Merkten nicht, dass diese sich keine Sorgen um ihre Gesundheit machten, sondern um die schnelle Ausbreitung des Virus‘. Der Staat tat alles Nötige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Zielscheiben des Hasses.

Der 22-jährige Ferhat Ü. war als Kind kurdischer Eltern in Deutschland geboren und aufgewachsen; in der Türkei war er nie gewesen. Sein Großvater war als Gastarbeiter nach Deutschland gekommen. Ferhat Ü. hatte gerade eine Ausbildung abgeschlossen und traf sich oft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Transformers – Eine Hommage an ‚The Lobster‘

Er war ein stattlicher Mann, doch seiner Frau hatte er nie etwas entgegenzusetzen, ja geradezu unterwürfig war er; jetzt hatte sie ihn für einen Anderen verlassen. Sie teilte es ihm knapp und emotionslos mit, und sie hätte die Obrigkeit bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Micki ist verschwunden!

Als der donnernde Lärm verhallt und sich die letzten aufgewirbelten Schneeflocken absetzen, gehen die Blicke der Männer ins Leere. Eben noch stand Micki auf seinen Skiern, jetzt hatte die Lawine ihn unter einer Schneedecke begraben. Micki heißt eigentlich Johannes, doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Nobby | Adventüden | Irgendwas ist immer

Die längste Nacht des Jahres bricht an – Wintersonnenwende. Er hat sich auf seinen einigermaßen trockenen Schlafplatz auf dem Hauptfriedhof zurückgezogen; seine Pudelmütze tief ins Gesicht gezogen sitzt er auf einem alten, zerfledderten Bärenfell, das er nach einem Flohmarkt im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare