Archiv der Kategorie: RSOPlink

„Wir trauern um die Menschen, aber wir geben uns nicht dem Hass hin.“

» […] Man ist in Deutschland ziemlich vorsichtig damit, getötete Menschen als Helden zu stilisieren. Es herrscht hier stattdessen eine Tendenz vor, zu sagen: Wir sollten das nicht zu hoch hängen. Ich persönlich halte das für klug. In Zeiten, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

36.000.000 Kilometer Straße zerstückeln die Ökosysteme auf den Kontinenten in 600.000 Teile

» […] Straßen machen die entlegensten Winkel der Erde für uns Menschen schnell und komfortabel erreichbar. Die Natur zahlt dafür allerdings einen hohen Preis: Eine erste globale Karte der straßenfreien Räume zeigt, dass es nur noch wenige größere Gebiete gibt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Kinderarmut ist in Deutschland ein Dauerzustand“

» […] Die Praxis, Sanktionen gegen die Armen zu verhängen, sprich: das Existenzminimum, über das die Armen in unserer Gesellschaft verfügen, noch weiter zu kürzen, geht auf die SPD und ihre „Agenda-Politik“ zurück. Vielleicht wäre es für die SPD-Verantwortlichen besser, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

„Machen Sie eine Affektbilanz.“

» […] Ist es besser, auf den Verstand zu hören oder doch dem Gefühl den Vorzug zu geben? Am besten beides: Lässt man Kopf UND Bauch sprechen, gehört Unentschlossenheit der Vergangenheit an. … | … Wieso ist unsere Fähigkeit, einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Weil man „Frierende“ besser „regieren“ kann. IV

» […] „Die moderne Staatsgewalt ist nur ein Ausschuss, der die gemeinschaftlichen Geschäfte der ganzen Bourgeoisklasse verwaltet.“ … | … Gemütlich sitzt der Leiter der VW-Abteilung „Internationale und Europäische Politik“, Jens Hanefeld, im Auswärtigen Amt. Draussen zittern die betrogenen Käufer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Nachdem ich diesen Datensatz gesehen habe, bin ich sehr froh, Sexszenen nie zurückgespult zu haben.“

Streamst du Filme? Netflix, Sky, Amazon Prime Video, Maxdome, iTunes, Videoload, Videobuster, Netzkino & Co.? Dein gesamtes Sehverhalten wird gespeichert. Katharina Nocun hat in einem Gastbeitrag für die DIE ZEIT am 21.08.2018 darüber berichtet, dass „Netflix weiß, was ich letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Am Verlust der Menschlichkeit könnt ihr es erkennen: ihr hättet es wissen müssen.

» […] die Jungen zahlen die Erbschaftssteuer … | … Wir haben gestern die Welt von heute verbaut. … | … Ist es mildtätige Alters-Demenz zu vergessen, dass wir alle einst jung, leichtgläubig und dumm waren? … | … Zukunft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen