Archiv der Kategorie: RSOPmusic

Canaletes | Estudis | Sant Josep | Caputxins | Santa Mònica

» Rambla hier und da das ist die Rumba von Barcelona. Rambla von hier nach dort das ist die Rumba von Barcelona. der Gnade von Bibi Malena ausgeliefert der Gnade des jungen Hundes ausgeliefert (wandernder Junge) der Polizei ausgeliefert der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPmusic | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

„Was bedeutet mein blasses Leben? Was ist der Sinn eines Lebens in einem Leben, in dem dich niemand liebt?“

» In the morning, you left Everything shines, the keys still light up the night You left to go far away Everything glistens, the moon glows so hard You are made to fly Since you’re a child You dream about … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPmusic | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

„Fanatismus ist sicherlich tausendfach verhängnisvoller, denn Atheismus entfacht keine blutige Leidenschaft, wo Fanatismus es tut. Atheismus stellt sich dem Verbrechen zwar nicht entgegen, aber Fanatismus führt zu Verbrechen.“ [1]

– Voltaire » Wenn ich ein Gott wär von irgendeiner traditionsreichen populären Weltreligion – von welcher Religion, ist dabei völlig egal – Dann hätt‘ ich was zu sagen, das geht euch alle an, denn Ihr habt da etwas Wesentliches missverstanden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPmusic, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

»Die Erfindungen für Menschen werden unterdrückt, die Erfindungen gegen sie gefördert.« [1]

» Eine Uhr die sich im Trödeltempo dreht, wenn man trödelt kann man einstell’n das die Zeit langsamer geht. Ein Kleid aus Graß klingt sehr verrückt, doch wenn man wächst, dann wächst das Kleid aus Graß, mit einem einfach mit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPmusic | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

„… denn auch ein schlechter Ruf verpflichtet …“ [1]

» Ruf, schlechter Ruf, der mich verfolgt Ruf, schlechter Ruf, Geier in der großen Stadt Ruf, schlechter Ruf, der mich verflucht Ruf, schlechter Ruf, sag mir, warum es so sein wird Ich bin ein aufrichtiger Mann Da, wo Juana aufwächst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPmusic | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

„So wie meine Gedanken möchte ich nicht ausseh’n. Ich könnt‘ mich dann selber nicht aussteh’n.“ [1]

» Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farben deiner Gedanken an. « – Mark Aurel [1]: – Michel van Dyke, Lieber traurig, https://youtu.be/Hmu5kBKDDvk Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPmusic, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„I love something that doesn’t exist anymore. You’re only an illusion from my olden days.“

» Nimm, nimm die Blume in die Hand, Frag mich nicht, wie ich es ohne dich schaffe. Leg es auf deine Brust, lass es eine Erinnerung an mich sein. Meine weiße Blume, Meine ferne Welt. Komm schon, komm zurück, sei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPmusic | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare