Übers Schreiben, das keines ist; übers Vorausplanen und Pausieren; vom Reiz der Begegnung und der Ignoranz des Umfeldes; von Zeitvertreiben, Biblio- und Cinephilem; play- or filmgoer und über die Lebensqualität durch Haustiere

Liebe Christine von Deine Christine!, herzlichen Dank für deine Fragen, deren Beantwortung mir mal wieder eine große Freude war. Und wie immer, werde ich anderen Blogger*n eigene Fragen nicht stellen. Warum schreibst Du einen Blog? Ich betrachte mich gar nicht als Blogger, weil ich so wenig selbst schreibe. Ich lasse mich täglich durchs World-Wide-Web treiben…

Über DOOFes, Leben in einem anderen Körper, das Alleinsein, Unsympathen, Störendes, Ver-rücktheiten, Sternenbegegnungen, Abgründe, beste FreundInnen, Eigenliebe & Lieblingsblogs.

Liebe Luise von SHORTYS BY LUISE, herzlichen Dank für deine Fragen. Beim Nachdenken über mögliche Antworten gelingt es mir, mich immer wieder aus anderen Blickwinkeln zu betrachten. (-: Eigene Fragen werde ich anderen Blogger*n nicht stellen; insofern bin ich wieder ‚mal ein Spielverderber. )-: 1.) Kannst Du Dich an eine Situation in Deiner Kindheit erinnern,…

Über Surreales, Ärger, Vorhaben, Liebe, Zeitreisen, Bono, Götter, gelingendes Leben, Prügeleien und Stolz.

Liebe Christin von STELLA-LEARNS-TO-LIVE, herzlichen Dank für „deine“ Fragen, die ich gerne beantworte, da der Vorgang, Antworten zu finden (spontan oder wohlüberlegt), mich bei hochsommerlichen Temperaturen, das Schwitzen vergessen lässt. 🙂 Eigene Fragen werde ich anderen Blogger*n nicht stellen; insofern bin ich ein Spielverderber. 1.) Was war der surrealste Moment in deinem Leben? Ich hatte…

Fragen von inerlime

Liebe inerlime, herzlichen Dank für deine Fragen, die ich gerne beantworte. Eigene Fragen werde ich anderen Bloggern nicht stellen. Ich liebe nämlich eure Antworten auf ungestellte Fragen, indem ich gerne euren Blogs folge. (-: Welche Zahnpasta benutzt Du und warum? . Ich benutze die Zahnpasta „Colgate Total Original“. Weil auf der Verpackung steht: „Für einen…

Fragen von sugar4all

Liebe sugar4all, herzlichen Dank für deine Fragen, die ich gerne beantworte. Eigene Fragen werde ich anderen Bloggern nicht stellen. Ich liebe nämlich eure Antworten auf ungestellte Fragen, indem ich gerne euren Blogs folge. (-: Was liegt auf deinem Nachttisch/Nachtkästchen? . Da ich seit Kurzem in luftiger Höhe von 184 cm nächtige, habe ich keinen Nachttisch/Nachtkästchen.…

Ein Tag mit Glücksmomenten: sich zeitweise in die Haut eines wilden Tieres träumend, spontan sich etwas gönnen können, dabei Gänsehautmusik genießen und parallel die Worte der Lieblings-Blogs wirken zu lassen, wissend, dass der Kühlschrank, der noch nie verpönte Speisen beherbergte, mit den Lieblingsspeisen gefüllt ist, in der Vorfreude auf das Weiterlesen der Interview-Sammlung Gero von Boehms, sich neue gute Taten ausdenkend, den Geist der Aufrechten und Standhaften einatmend, und den Tag erwartend, an dem genügend Zeit übrig bleibt, eigene Gedanken schriftlich zu formulieren.

Wofür lohnt es sich, jeden Tag aufzustehen? . Für all die kleinen und, seltener, großen Glücksmomente, die mir das Leben beschert oder die ich mir verschaffe, „lohnt“ es sich, jeden Tag aufzustehen. Aber auch für all die kleinen und, seltener, großen Leiden, dir mir das Leben beschert oder die ich mir heranhole (ein unermesslicher Erfahrungsschatz).…