Archiv der Kategorie: RSOPreblog

29. Januar – Philosophische Praxis

»Paradoxerweise ist die Fähigkeit, allein zu sein, die Bedingung dafür, in der Lage zu sein, zu lieben. (Erich Fromm)« »Menschen fliehen oft vor dem Alleinsein. Wie viele Beziehungen werden aufrecht erhalten, nur um nicht allein sein zu müssen. Im Alleinsein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , ,

Teilen Sie das bitte! | Irgendwas ist immer

Teilen Sie das bitte! Quelle: Teilen Sie das bitte! | Irgendwas ist immer Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , ,

Dresdner Nacht | das andere Mädchen

Diese Nacht vor 12 Jahren dauert ewig. Drei Tage später wird er mir sagen, dass er das alles nicht kann. Da könne er nichts für, so sei er eben. Quelle: Dresdner Nacht | das andere Mädchen Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mein Weihnachten ohne Vater aber mit Mops | feingemacht

[…] Zum Weihnachtsfest werde ich immer etwas traurig, denn Weihnachten ist das Fest der Liebe und Familie. Mein Vater fehlt, aber der kleine Mops Leo wird mich immer an ihn erinnern. Ich fürchte mich aber auch etwas vor dem Moment, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , ,

Franklin: “En mi día feliz corro y juego pelota” (On my happy day I run and I play ball) – Children’s Happy Days

My name is Franklin and I am 8 years old. My quarter is called Alegría. (Alegría means joy.) On my happy day I run and I play ball. I will also draw Power Rangers. I will go for a walk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Stolpersteine | Anna-Lenas Lesestübchen

Ein deutscher Künstler namens Gunter Demnig erinnert seit 1992 an die Opfer des Nazi-Regimes. Dazu mauert er in Orten, in denen die Opfer zuletzt gewohnt haben, sogenannte STOLPERSTEINE, Gedenktafeln aus Messing ein, die an die Menschen erinnern sollen. So hält … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPreblog, RSOPStolpersteine | Verschlagwortet mit , , ,

RSOP: Der gute Metzger unseres Vertrauens. | Ein Kommentar von Hof Butenland:

» Gibt es eigentlich eine größere Augenwischerei als den ominösen Metzger des Vertrauens? Und gibt es eine Märchenfigur, die von Erwachsenen ähnlich häufig benutzt wird? In Diskussionen verweist meist jeder Tierproduktekonsument auf diesen Typen, wobei jede Art von Nachfrage aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen