Archiv der Kategorie: RSOPZitat

» Das Böse kämpft gegen das Gute. Das Gute sehnt sich nach Frieden. Es gibt tatsächlich Leute, die glauben es steht unentschieden. « [1]

» Der Glaube an eine übernatürliche Quelle des Bösen ist unnötig. Der Mensch allein ist zu jeder möglichen Art des Bösen fähig. « – Joseph Conrad [1]: Funny van Dannen, Das Böse & das Gute Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sich den Blick für die Workarounds im Leben bewahren.

» Wer zu oft den Fahrstuhl nimmt, findet nicht mehr den Weg zur Hintertreppe. Der bleibt in der Bequemlichkeit stecken, verliert die Sehnsucht, den Drang. Nicht mehr zu wollen, als man hat, davor habe ich Angst. Den richtigen Zeitpunkt für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Hauptsache: Gutes tun.

» Es gibt zwei Arten, für Licht zu sorgen: Man kann die Kerze sein oder der Spiegel, der sie reflektiert. « – Edith Wharton, New York Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Die innere Ordnung als Ausgeglichenheit.

» Die Menschen suchen sich Orte, an die sie sich zurückziehen können – auf dem Lande, an der See und im Gebirge. … Doch das ist wirklich in jeder Hinsicht albern, da es dir doch möglich ist, dich in dich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Zufriedenheit.

» Wer das Ziel erkennt, kann entscheiden, wer entscheidet, findet Ruhe, wer Ruhe findet, ist sicher, wer sicher ist, kann überlegen, wer überlegt, kann verbessern. « – Konfuzius Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Symbiose.

» Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert. « – Oscar Wilde Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Zuversicht.

» Ein Schiff segelt hinaus und ich beobachte wie es am Horizont verschwindet. Jemand an meiner Seite sagt: „Es ist verschwunden.“ Verschwunden wohin? Verschwunden aus meinem Blickfeld – das ist alles. Das Schiff ist nach wie vor so groß wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPcontemplation, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare