Archiv der Kategorie: Uncategorized

»Mein Leben ist wie leise See: …

» … Wohnt in den Uferhäusern das Weh, wagt sich nicht aus den Höfen. Nur manchmal zittert ein Nahn und Fliehn: Aufgestörte Wünsche ziehn Darüber wie silberne Möwen. Und dann ist alles wieder still. . . Und weißt du was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die reichste Industrienation in Europa.

» […] Ja, das ist ja das Dilemma in unserer kulinarischen Situation: Aus Geiz essen wir schlecht, und aus Geiz gibt’s nix Anständiges mehr zu kaufen. Dreizehn Prozent gibt der Deutsche fürs Essen aus. Wir sind die reichste Industrienation hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bitte hilf mir, Foxi das Leben zu retten – isso.blog

Insgesamt wird es nicht ganz günstig so ein Wildtier aufzupeppeln. Da die Tierhilfe Torgau rein privat ist und nur von Spendengeldern lebt, würde ich mich freuen, wenn ihr mir helfen würdet, für diesen kleinen Fuchs zu sorgen. Quelle: Bitte hilf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Systemisch-siamesisch: Frankreich und die USA – Neue Debatte

» […] Der entfesselte Wirtschaftsliberalismus scheint mit Macron sein letztes Bataillon mobilisiert zu haben, um eine totalitäre Herrschaft von Gewinn und Rendite, sprich, die Kapitaldiktatur, zu errichten. Seit mehr als einem Jahr herrscht Krieg auf Frankreichs Straßen. Menschen werden brutal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Vorankündigung: Staatsstreich in USA

Donald Trump: Seine Strategien für den Staatsstreich – Kolumne – DER SPIEGEL Donald Trump bereitet einen Staatsstreich vor […]  Die Hinweise liegen offen da, man muss nur wenige, indiziengestützte Vermutungen zusammenfügen. Der größte Teil des Staatsstreich-Szenarios besteht aus Trumps eigenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Deutschlandfunk – Presseschau aus deutschen Zeitungen

» […] „Es ist, so formulierte es der demokratische Senator Chris Coons, als erlebe das Land die Spanische Grippe von 1918, den Börsencrash von 1929 und die Rassenunruhen von 1968 alle auf einmal. An der Spitze des Staates aber steht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

„Schafe blicken auf“ von John Brunner, Kritik, Lesetipp

Seit dem Beginn der 1980er Jahre lese ich dieses Buch alle 10 Jahre einmal. Jetzt, gerade jetzt ist es wieder an der Zeit. Wie hellsichtig manche Autoren doch sind, wie einfach es manchmal ist, einen Strich linear von der Vergangenheit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen