Schlagwort-Archive: allein

»Though it was dark the sky glowed red.«

««« Donnerstag, 11.12.2025, 20:20 Uhr. | Er ging durch den Keller, den „Brennenstuhl Halogenstrahler“ greifend, in den Garten und pflanzte sein Apfelbäumchen – nichtsdestotrotz. > 09.01.2016 | von Red Skies Over Paradise Inspiration => http://neonwilderness.net/2016/01/06/das-erste-wort-2016-txt/

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Asche zu Asche. Staub zu Staub

Ursprünglich veröffentlicht auf verrückte Welt:
Wir müssen im Dreck kriechen. Unsere Jeans haben Löcher, unsere Haut trägt Schorf. Der Sand sammelt sich in unseren Augen und in unserer Lunge. Wir husten, wir keuchen, wir röcheln. Wir atmen…

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Über Surreales, Ärger, Vorhaben, Liebe, Zeitreisen, Bono, Götter, gelingendes Leben, Prügeleien und Stolz.

Liebe Christin von STELLA-LEARNS-TO-LIVE, herzlichen Dank für „deine“ Fragen, die ich gerne beantworte, da der Vorgang, Antworten zu finden (spontan oder wohlüberlegt), mich bei hochsommerlichen Temperaturen, das Schwitzen vergessen lässt. :-) Eigene Fragen werde ich anderen Blogger*n nicht stellen; insofern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPabout, RSOPq&a | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare