Schlagwort-Archive: Annahmen

„Woher, mit einem Wort, die Unerbittlichkeit?“

„Ein gebildeter Mensch ist ein Mensch, der mit den Gedanken des anderen mitgehen kann.“ Hans-Georg Gadamer, Philosoph (1900-2002) » […] warum war und ist eigentlich kein Gespräch miteinander möglich? Woher der unbedingte Wille, eine kontroverse Debatte zu vermeiden und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Als sei auch das Altern bloß eine Frage der eigenen Einstellung.“

»[…] Alles eine Frage der Einstellung? Wie unsere Gedanken unser Leben verändern können. … | … Kann man durch Denken abnehmen? Man kann. … | … Nach vier Wochen hatten jene Teilnehmerinnen, deren Arbeit zum Sport erklärt worden war, durchschnittlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar