Schlagwort-Archive: ARIWA

„Dass wir Menschen eines Tages den Kreis unserer Empathie so weit ausgeweitet haben, dass wir selbstverständlich auch anderen fühlenden Tieren ihr Leben so lassen, wie sie es eben selbst führen möchten.“

» Bewegende Einlassung des freigesprochenen Rechercheaktivisten Erasmus Müller ARIWA – Animal Rights Watch e.V.·Dienstag, 27. September 2016 „Frau Vorsitzende, sehr geehrte Damen und Herren, ich weiß nicht, ob Sie das kennen: Sie wachen nachts auf, wälzen sich schlaflos in irgendwie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

„Grundsätzlich bin ich der Überzeugung, dass kein Mensch das Recht dazu hat, für seine Interessen ein anderes fühlendes Lebewesen einzusperren und zu töten. Aus diesem Grund lebe ich vegan. Weil ich es mit meinem Gewissen nicht vereinbaren könnte, eine Industrie zu unterstützen, genau dies zu tun.“

»26.09.2016: Der Prozess gegen drei Recherche-Aktivist/innen, die 2013 heimlich in einer Schweinezucht und -mast in Sachsen-Anhalt Videoaufnahmen vom Leid der Tiere angefertigt hatten, endete heute mit einem Freispruch nach §34 StGB „Rechtfertigender Notstand“. Die Richterin des Amtsgerichts Haldensleben sah das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für „Grundsätzlich bin ich der Überzeugung, dass kein Mensch das Recht dazu hat, für seine Interessen ein anderes fühlendes Lebewesen einzusperren und zu töten. Aus diesem Grund lebe ich vegan. Weil ich es mit meinem Gewissen nicht vereinbaren könnte, eine Industrie zu unterstützen, genau dies zu tun.“