Schlagwort-Archive: Aufklärung

„Muss alles, was machbar ist, um jeden Preis auch gemacht werden?“

» […] Das Leid von Organspendern und ihren Angehörigen wird vielfach verschwiegen. … | … Grundsätzliche ethische und auch sehr konkrete Fragen, die das Wohl des Sterbenden wie seiner Angehörigen betreffen, bleiben unbeantwortet. Wie einseitig über die Organspendenpraxis berichtet und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

“Solange wir Milch trinken, Butter und Käse essen oder Lederwaren tragen, sind wir für die Schlachtung und Tötung von Tieren verantwortlich.”

» […] “Dürfen VegetarierInnen Milchprodukte konsumieren?” … | … Ist es moralisch vertretbar, zwar auf Fleisch zu verzichten, aber weiterhin Milch- und Milchprodukte zu konsumieren? … | … “[…] Wir brauchen für unseren Verein einen Namen, der auf das hinweist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Wir haben zugelassen, dass wir sie entmenschlichen.“ – „Wir haben zugelassen, dass unteilbare Menschenrechte relativiert werden.“

» […] “Wir müssen verhindern, dass sich Menschen illegal auf den Weg machen.” Das Volk nickt. Wohl meist nicht wissend, dass es keine legale Möglichkeit gibt nach Europa zu kommen. … | … Die AFD heißt AFD, weil die Bezeichnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Heute wird darunter vornehmlich die Erkundung der militärischen Situation des angeblichen Feindes verstanden. Und für die Kriegstreiberei bedient „man“ sich des Aberglaubens, der Vorurteile und des Autoritätsdenkens.

» „Leben wir in einem aufgeklärten Zeitalter?“, war neulich eine Frage an eine Gruppe von Teenagern. Meine persönliche Meinung: Nein. Ich weiß, dass ihr glaubt, wir seien weitgehend toll aufgeklärt, weil wir technisch andauernd revolutionäre Fortschritte machen und für uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

„Voltaire musste selbst noch erleben, dass ein Leser seines philosophischen Wörterbuchs hingerichtet wurde.“

» […] Immer mehr Nachrichten werden von Journalisten ungeprüft weiterverbreitet. Was immer in das eigene Raster passt, die eigenen Vorurteile bestätigt, das wird – nicht nur von Lesern, sondern eben auch von Zeitungsredakteuren – begierig aufgegriffen und geteilt. … | … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

„Eine Gefühllosigkeit, die oftmals Folge gesellschaftlich erzeugter psychischer Deformierungen ist.“

» […] Pädagogische Dressurakte können seelische Schäden erzeugen, von denen der Rechtspopulismus profitieren kann. Einige Anmerkungen zur Sozialpsychologie des Faschismus in Vergangenheit und Gegenwart … | … In Krisenzeiten werden die vermeintlich anderen dämonisiert und aus dem imaginierten Kollektiv ausgeschlossen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Wenn man weiß, dass die Angeklagte geheime Informantin des Verfassungsschutzes war, lassen sich die vielen offenen Fragen beantworten und die zunächst unerklärlichen Mängel verstehen.“

»[…] Gibt es im Fall des von der Roten Armee Fraktion (RAF) am 7. April 1977 ermordeten Generalbundesanwalts Siegfried Buback eine „schützende Hand“, die dafür sorgt, dass die Aufklärung des Verbrechens verhindert wird? Ja, meint sein Sohn Michael Buback. Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,