Schlagwort-Archive: Bedrohung

„Ein Mensch kann nicht in stetiger Angst leben.“

» […] Klimaberichte, die vor allem Angst schüren, sind ungesund, findet Marina Weisband. Aufgabe des Journalismus sei es vielmehr, die drohende Katastrophe und ihre Auswirkungen so zu erklären, dass alle sie verstehen.… | …Ich zähle nicht mehr, wie viele Wetterberichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink, RSOPRadio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Roboter-Steuer.

„Mit dem zunehmenden Einsatz von Produktionsrobotern fallen viele Arbeitsplätze und Steuereinnahmen aus lohnabhängiger Arbeit weg. Die Digitalisierung darf nicht zur Bedrohung des Sozialsystem und zu einem Finanzierungsproblem des Staates führen. Ein Umbau des Steuersystems ist nötig. Letztendlich könnte dies auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wir haben die Wahl. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Honi soit qui mal y pense. (Fortsetzung [1])

Als die Öffentlich-Rechtlichen Sender ihren Auftrag noch ernst nahmen: Montag, 23. November 2009, 23.00 Uhr, NDR Fernsehen :: „Profiteure der Angst – das Geschäft mit der Schweinegrippe“ (hier zu sehen: https://archive.org/details/coronaviruseineinszenierungvonbigpharma) » Die derzeitige Grippewelle ängstigt die Menschen weltweit. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Leben Sie ruhig weiter in den von den Herrschenden aufgebauten Kulissen … Spätere Generationen werden über uns sprechen, wie wir über die Menschen in der Zeit der Hexenverbrennungen sprachen.

» […] Die Rolle und die Funktion von Hasspredigern bestehen im Generieren von „Dschihadisten“, die entweder am militärischen oder am Online-Dschihad teilnehmen. Hassprediger arbeiten in der Öffentlichkeit und suchen sogar mediale Aufmerksamkeit durch provokative Aktionen. Anwerber hingegen arbeiten diskret, gemeinsam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Der hauptsächliche politische Wandel kommt von Menschen, die Verantwortung für die Klimakrise in ihrem eigenen Leben übernehmen.“

» Die 16-Jährige Schülerin aus Schweden ist vielleicht die einzige Person auf der Welt, die die Bedrohung nicht verleugnet, sondern als das sieht, was sie ist. Sie sagt: „Ihr seid alle verrückt! Das ist eine existenzielle Bedrohung. Also sollten wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

„Die Militäretats müssen nicht an den amerikanischen Wahnsinn angepasst werden, sie müssen sinken.“

» Die NÜRNBERGER NACHRICHTEN geben zu bedenken: „Die USA verantworten heute mehr als ein Drittel der weltweiten Rüstungsausgaben. Ihr Etat ist fast zehnmal so hoch wie der Russlands. Würde Deutschland das Zwei-Prozent-Ziel einhalten, würden auch wir Moskaus Ausgaben übertreffen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Die Militäretats müssen nicht an den amerikanischen Wahnsinn angepasst werden, sie müssen sinken.“

Wir müssen uns „nur“ trauen, über uns hinauszuwachsen.

»Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.« – Albert Einstein

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wir müssen uns „nur“ trauen, über uns hinauszuwachsen.

Humanität ist eine Kampfansage!

»[…] Die Flüchtlinge nehmen uns tatsächlich etwas weg. … | … Das gute Gewissen. Das Gefühl der Selbstverständlichkeit im eigenen Leben. (Der Krieg nimmt immer die Selbstverständlichkeit. So ist es heute dort. Und so war es früher auch hier.) Ja, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“

»… Wenn wir die Attacken stoppen und vermeiden wollen, dass sich unsere Gesellschaften in die repressiven Diktaturen verwandeln, die wir in einem großen Teil des Restes des Erdballs unterstützt haben, dann müssen wir aufhören, uns einzumischen, zu plündern, zu manipulieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“

Mit dieser Perspektive hätte es nie eine Wiedervereinigung gegeben …

… und so verhalten sich unzuverlässige Akteure, mit denen Verhandlungen unsinnig sind.

Veröffentlicht unter RSOPsnippets | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Mit dieser Perspektive hätte es nie eine Wiedervereinigung gegeben …

»Ich habe es oft genug gesagt. Das ist jetzt vorbei.«

»Ich habe kapiert, dass die „schweigende“ Mehrheit der Bevölkerung am liebsten „schweigt“. Dass sie keineswegs mit dem Hass auf den Straßen einverstanden ist, aber lieber hinter den Gardinen steht, statt selbst auf die Straße zu gehen. Dass die Frau an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für »Ich habe es oft genug gesagt. Das ist jetzt vorbei.«

Das geht gar nicht

Ursprünglich veröffentlicht auf Kall's Einwürfe:
Eigentlich gäb es noch ein oder zwei andere Dinge, die ich hier ansprechen wollte, ärgerliche Dinge, die einen Rant herausfordern. Das muss jetzt erstmal warten, denn es ist etwas passiert, was…

Veröffentlicht unter RSOPLink, RSOPreblog, RSOPZitat, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das geht gar nicht