Schlagwort-Archive: Behauptungen

Zwischenruf: Blutiger Aufstand oder eine friedliche Revolution – Autor oder Demagoge?

Falls es eine Verschwörung gegen das Volk und seine Freiheitsrechte gibt – falls -, dann erwarte ich von den Autoren solcher Behauptungen, dass sie diese Behauptungen nicht in marktschreierischer, alarmistischer, vereinfachender, überheblicher oder süffisanter Weise erheben, sondern in einem journalistisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPmusic, RSOPStatement | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Sprachliche Äußerung, mit der eine Tatsache vorgegeben wird, ohne dass dazu Beweise oder Begründungen geliefert werden.“

»[…] Wahrscheinlich weil sie mit falschen Berechnungen versuche, die Politik und die Medien zu beeinflussen. … | … Auf unbegründete Aussagen, die man gefälligst hinzunehmen habe. Man setzte ein Gerücht in die Welt und wiederholte, wiederholte, wiederholte es. Argumentationslinien lieferte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Sprachliche Äußerung, mit der eine Tatsache vorgegeben wird, ohne dass dazu Beweise oder Begründungen geliefert werden.“

»Wenn Behauptungen aus verschiedenen Ecken kommen, dann wird die Lüge zur Wahrheit«

»Als ich gestern über die Deutschlandfunk-Interviews von Gernot Erler und Marie-Luise Beck schrieb, war mir noch nicht präsent, dass deren seltsame Behauptungen über Russland eingebettet sind in ein ganzes Feuerwerk der Agitation. Jetzt möchte ich die NachDenkSeiten-Leserinnen und -Leser auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare