Schlagwort-Archive: Bindung

Von Eichhörnchen und Igeln.

»[…] die Liebenden [hindert] aber oft nicht […], fest daran zu glauben, dass ein Liebesversprechen ihre Differenzen beenden wird. … | … Dem ist nicht so. … | … […] [Er] kann doch auch lieb sein – wieso ist er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Liebe ist nicht nur ein Gefühl, es ist auch ein Versprechen.

»Liebe geht durch die Lunge … | … Glück, Sinn und Wohlwollen: das Rezept für die Liebe besteht aus drei Zutaten und einem tiefen Atemzug. … | … Im 21. Jahrhundert sollte die Liebe atmen lernen. Bisher wurde sie auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Vom sinnvollen Gebrauch dieser (Netz-)Welt.

»Das Netz ist die Hölle der neuen Welt … | … ist das Lesen dem Internetzeitalter nicht mehr gemäß? … | … Die großen naturwissenschaftlichen Zeitschriften stellen fest, dass tatsächlich niemand mehr ihre Artikel liest. … | … Das Wesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

»People help the people, don’t they?«

»Es ist furchtbar schwierig eine menschliche Beziehung einzugehen, wenn der andere nicht glücklich und mit sich im Reinen ist. Denn Menschen neigen dazu, sich von dir zu versprechen, dass du sie glücklich machst. Dass du ihre negativen Emotionen vertreibst und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPcontemplation, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Auf Augenhöhe?

»Darf er von ihr Sex verlangen? … | … Es ist richtig: Sexualität hat mit Biologie zu tun. Die Befriedigung sexueller Bedürfnisse leistet zu einem ausgeglichenen Seelenhaushalt einen wichtigen Beitrag. … | … Das Problem von Marius und Verena hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Liebe im Blut – Menschen sind von Natur aus romantisch veranlagt, das liegt in ihren Genen. Teile unseres Liebeslebens sind also tatsächlich schicksalhaft vorbestimmt.

„Liebe ist daher nicht nur die treibende Kraft hinter unseren Lebensleistungen, sondern auch der evolutionäre Motor unserer Hirngröße, Intelligenz und Kultur. … | … Liebe erwirkt ein enorm komplexes Sozialleben, was neue Hirnstrukturen verlangt. Liebe führt auch zu völlig neuen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Darf sie ihn nach einer Affäre kontrollieren? Jetzt verlangt sie alle seine Passwörter. Zu Recht?

„Corinna sollte sich davor hüten, ihr einst blindes Vertrauen in ein ebenso blindes Misstrauen zu verwandeln. Sie muss herausfinden, was sie mit Julian verbindet und wie sie den Einbruch von Verlustängsten und die Wut über seine Treulosigkeit gemeinsam mit ihm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schrei mich nicht an!

„Nicht nur Schläge, auch harte Worte können Heranwachsenden schaden | Zum einen verstehen Kinder Schreie ihrer Eltern als Ablehnung, zum anderen senkt diese spezielle Erziehungsmethode das Selbstwertgefühl der Heranwachsenden, denen es dann schwerer fällt, sich in soziale Systeme einzuordnen. Während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kann er ihr seinen Seitensprung erklären?

„Kann er ihr seinen Seitensprung erklären? | Die Liebe ist aus Trieb und Bindung gemischt | dass die Sprache des Triebes einen sehr begrenzten Wortschatz hat und sich deshalb schwer in Bindungskategorien übersetzen lässt | Auch wenn Tomás nicht zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen