Schlagwort-Archive: CC BY-NC-ND

vulnerable | abc.etüden

Sie gehörte zur sogenannten vulnerablen Gruppe.Lebenslanges Asthma, Bluthochdruck, Übergewicht, multiple Allergien, Symptome einer Autoimmunerkrankung.Der Körper gezeichnet von zu hohen Dosen Cortison in der Kindheit.Austherapiert sagte die Schulmedizin. Als Corona kam, schloss sie sich ein; freiwilliger Lockdown.Gegenwärtig waren nur noch ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare

Un-/Glück. | abc.etüden

Ihr Garten war aus kindlicher Sicht ein kleiner Park. Die hohe, efeuberankte Mauer machte den Garten von außen uneinsehbar. Rundherum gab es Beete mit Blumen, Farnen und Obstbäumen. Dreimal waren die Beete unterbrochen: für ein Atelier, ein Naturbadebecken und eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Lesezirkel. | abc.etüden

Nach Monaten saßen sie sich bei ihm am Tisch mal wieder gegenüber, und der fruchtige Duft des peruanischen Kaffees erfüllte den Raum und ihre Nasen. Sie versicherten sich, dass es ihnen gut ginge, und ohne zu zögern fragte sie zwinkernd, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 17 Kommentare

Broken dreams. | abc.etüden

Was bisher geschah.: Teil 1 – Teil 2 – Teil 3 Sonntagabend hatten sie sich in einem Restaurant verabredet; er merkte gleich, dass irgendetwas anders war. Während des Essens druckste sie, sagte dann, sie wolle aufrichtig zu ihm sein. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Schande. | abc.etüden

Morgens trödelte Josefine, um als Letzte ihren abgesonderten Platz, links hinten im Klassenraum des Lyzeums, einzunehmen; nach der letzten Stunde trödelte sie, um sich weit nach den anderen auf den Heimweg zu machen.Es nutzte ihr nichts: sie fingen sie immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare

Ein Quäntchen Hund. | abc.etüden

Aufwachen, aufstehen, Rollläden hochziehen – er erfreute sich am blauen Himmel und den kitzelnden Sonnenstrahlen; es versprach ein schöner und warmer Tag zu werden. Er zog seine Lauf-Sachen an und startete noch vor dem Frühstück seine zehn Kilometer lange Jogging-Runde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Miteinander. | abc.etüden

Was bisher geschah.: Teil 1 – Teil 2 Samstag, gegen Mittag, sahen sie sich wieder.Sie gingen in der wärmenden Sonne am Ufer des sacht dahinfließenden Flusses spazieren, setzten sich auf die einladenden Bänke, blinzelten in die Sonne und sich gegenseitig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 29 Kommentare

Companio. | abc.etüden

Was bisher geschah. Nachdem sie ihn passiert hatte, folgte sie einem Impuls, bog schnell rechts ab, fuhr einmal ums Karree und hielt wieder vor diesem Zebrastreifen, an dem er immer noch, und offensichtlich sinnierend, stand.Sie sah, dass er sich aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Roggenvollkornbrot. | abc.etüden

Wie jeden Dienstag verließ er Punkt Neun seinen Schreibtisch; er hatte kein feines Roggenvollkornbrot mehr, es reichte immer genau eine Woche. Er ging zu seinem Lieblings-Bäcker, der die leckeren Bioland-Brote buk. Auf dem Rückweg blieb er am Zebrastreifen gegenüber der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , | 22 Kommentare

Vergeigt. | abc.etüden

Erschüttert drückte er den Ausschalter seines orangenen Libratone-Zipp-Mini-Lautsprechers und ging zu Bett. Die Personen und die Handlung der Geschichte sind frei erfunden. Etwaige Ähnlichkeiten mit tatsächlichen Begebenheiten oder lebenden oder verstorbenen Personen wären rein zufällig. Ein Blog-Beitrag zu den abc.etüden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Seh-Fahrt.

Nic und Catrin haben sich in einem großen Sozialen Netzwerk kennengelernt. Catrin postete ab und an kleine selbstgemalte Bilder, die ihren aktuellen Gemütszustand oder den der Welt ausdrückten. Der Algorithmus schlug Nic Catrins Profil vor, seine Neugierde war geweckt. Nic … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Nightmares.

Seit Stunden wälzt er sich von einer Seite zur anderen. So wie jede Nacht. Er kann wieder nicht schlafen.   Die Vergangenheit backt an seiner Seele wie Pech und Schwefel. Wieso hat es ihn getroffen – was hat er falsch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare

Uneinsichtigkeit.

Sie standen am Rheinufer um ein Lagerfeuer, grillten, tranken Bier, der Ghetto-Blaster spielte die neuesten Hits und die Stimmung der neun Jugendlichen war ausgelassen. Bis die Polizisten erschienen. Sie fragten die Jugendlichen, ob sie die Tage etwas von der Ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare