Schlagwort-Archive: CC BY-NC-ND

Überhitzt.

Als sie an diesem Freitagnachmittag ihre, durch dicke Mauern kühl gebliebene Wohnung verließ, war es ihr, als laufe sie gegen eine Wand – eine Wand aus Hitze, eine Hitze die regelrecht auf der Haut brannte und sich in die Poren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

Glaubenssätze.

Angesichts des unaufhörlichen Nieselregens wollte sie heute nicht zu Fuß gehen und stellte sich ins Wartehäuschen der Buslinie. Ihr Blick fiel auf die gegenüberliegende Haustür des zehnstöckigen Wohnsilos. Erschrocken sah sie dort, an ihren Sinnen zweifelnd – nein, sie irrte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Ein Menetekel.

Zum 01.01.2020 trat eine Nachtragsvereinbarung in Kraft, der es allen europäischen Sicherheitskräften erlaubte, Aufrührer, als sogenannte weiche Ziele, standrechtlich zu erschießen. Sie wollte, dass das Klimaabkommen erfüllt werde, dass die Herrschenden endlich handelten, wie in einer Krise, als würde ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 12 Kommentare

Schattenkind.

Er würde seine Eltern nicht pflegen; nicht pflegen können. Dafür fehlte die professionelle Distanz oder die dazu erforderliche Liebe. Doch ein Echo der Liebe kann nur erschallen, wenn ins Kind Liebe hineingerufen wurde. Er vernahm kein Echo; er entsprach nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 20 Kommentare

»Wie zufrieden sind Sie alles in allem mit Ihrem Leben – auf einer Skala von 0 bis 10?«

Noch bevor ich den Mund zum Bestellen öffnen kann, lächelt sie mich mit strahlenden Augen an und sagt: „Heute haben Sie Glück, er ist heute da.“ „Dann nehme ich ein Stück;“ sage ich und lächele und strahle zurück „wenn ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

˙ǝqǝıl ɹǝp ʇsǝɟ

„Merry Christmas“, wünschten sie einander, der „gefallene“ und der gelbe Engel, im Führerhaus des Abschleppwagens sitzend und mit einem heißen Becher Punsch aus der Thermoskanne anstoßend, nachdem ihr Wagen aus dem Graben gezogen war und hinter ihnen auf der Pritsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Entwicklung.

So ging das jedes Jahr. Kaum dass die ersten Schneeflocken fielen. Ein Auto nach dem anderen fuhr in die Werkstatthalle und seine Aufgabe war es, wieder einmal, die Winterreifen im Akkord aufzuziehen (immerhin gab es jetzt den Mindestlohn). Für mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare