Schlagwort-Archive: Depression

» Ich glaube an die Natur des Menschen. …

… Das hält mich davon ab, zu verzweifeln oder depressiv zu werden. Je größer die Krise, desto mehr erheben wir uns, wie wir es nach Tragödien wie durch den Hurrikan Katrina gesehen haben. « – Zhiwa Woodbury, „Was wir dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Entweder wir halten zusammen oder wir werden drauf gehen.“

»Neoliberalismus sorgt für Einsamkeit. Und das zerreißt unsere Gesellschaft. Was könnte ein System mehr anklagen als eine Epidemie psychischer Erkrankungen? Von Ängsten, Stress, Depressionen, sozialen Phobien, Essstörungen, Selbstverletzungen und Einsamkeit sind weltweit immer mehr Menschen betroffen. Die neuesten, katastrophalen Zahlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

Darüberreden befreit.

»… Ich frage nur, warum er seinen Kopf kahl rasiert, zum Beispiel. Ist das nicht ein Zeichen? Deutet nicht jede neue Frisur auf etwas? … | … Robert Enke hat für sich entschieden, dass die Gesellschaft ihm nicht zugestanden hat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

»“Du hast mich gemästet!“«

»Marlene hat einen neuen Chef, der sie weniger fördert als sein Vorgänger. Sie ist abends nur noch müde, hat keine Lust auf Sex. Arian fängt an, für sie zu kochen. Seine Mutter kommt aus dem Iran, es ist für ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , ,

„Bevor man bei Sich eine Depression oder geringes Selbstwertgefühl diagnostiziert… sollte man sicher gehen, dass man nicht nur von Arschlöchern umgeben ist.“

– [William Gibson]

Veröffentlicht unter RSOPZitat, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , ,