Schlagwort-Archive: Deprivation

„Laut der aktuellen Bielefelder Mitte-Studie zeigen etwa 30 bis 40 Prozent aller Deutschen eine Offenheit für Verschwörungserzählungen.“

» […] Ein schwaches Mentalisierungsinteresse trägt offenbar zu einer verstärkten Fremdenfeindlichkeit bei, unabhängig vom Bildungsniveau und über andere Einflussfaktoren wie Deprivation, Nationalismus oder soziodemografische Unterschiede hinaus.… | …Unter Mentalisieren wird allgemein die Fähigkeit verstanden, das eigene und das Verhalten anderer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

„Das Bild des blauen Tropfens vor der Schwärze des scheinbar leeren Weltraums macht zum einen die globalen wirtschaftlichen und politischen Verflechtungen begreifbar und bedeutet zum anderen einen Appell an global-gemeinschaftliche Verantwortung.“

»[…] Die Besiedlung des Mars wäre so Ausdruck des menschlichen Wesens, welches sich stets neu erfindet, nie mit dem Erreichten zufrieden gibt und dessen Rastlosigkeit sich nur in den unendlichen Weiten des Alls verwirklichen lässt. Doch wenn dies zum Preis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare