Schlagwort-Archive: Eltern

Ein sachliches Eltern-Kind-Verhältnis.

» Therapeut: „Wie ist das Verhältnis zu ihren Eltern?“ Ich: „1:2“ Therapeut: Rechnen kann ich. « – @hr_finster, Herr Finster‏, https://twitter.com/hr_finster/status/910827531355475969

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

„Das innere Kind … hat Angst vor Verlust und Einsamkeit, es hat gelernt, sich zu beschützen, gar nicht mehr so viel zu fühlen.“

»[…] Ich hatte noch nie das Gefühl, dass ich jemanden wirklich heiß finde oder dass jemand für mich geschwärmt hat. … | … Aber bis jetzt hat es kaum mal eine Person geschafft, mich auch nur annähernd so zu faszinieren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

„Das ist wie ein Tinnitus, der sie immer begleitet.“

»[…] „Wir waren verabredet. Ich stand vor der Tür und er machte nicht auf. Er machte stattdessen die Musik lauter. Da habe ich erst einmal gedacht: Der hat heute einen schlechten Tag.“ … | … Schätzungsweise 100.000 Familien leiden unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

»Die Essenz guter und effizienter Führung ist der tiefempfundene Respekt sich selbst wie auch dem Kind gegenüber.«

»… wenn ich Eltern dazu inspirieren kann, über wechselseitiges Vertrauen nachzudenken, bevor sie an Leistung, Kontrolle und Erfolg denken, bin ich ein glücklicherer Mann. … | … Führung in meinem Sinne meint die Art und Weise, wie Väter und Mütter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wer entscheidet über die richtige Ernährung?

„Ulrich sollte sich klarmachen, dass er in einer in Essensfragen entspannten Welt lebt. Ein großes Privileg, das freilich auch die Gefahr mit sich bringt, die Einfühlung für jene entschlossene Minderheit zu verlieren, der es viel bedeutet, was sie isst, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Wenn der Arzt ruft, er brauche eine Schwester, hätte er das nicht vor Jahren mit seinen Eltern besprechen müssen?

SWR3.de Filosofie

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , ,