Schlagwort-Archive: Erde

11:58:20 one hundred seconds before the abyss – the doomsday clock is ticking. | Der Dienstag dichtet

Erde stöhnt gequält Überlastet durch uns sie ist Weiter so ist Tod 11:58:20 one hundred seconds before the abyss – the doomsday clock is ticking. Mein Beitrag zu Katharinas „Der Dienstag dichtet„: https://kathakritzelt.com/2021/09/28/der-dienstag-dichtet-5/ | Katharina | Dienstag ist Gedichtetag, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPPegasus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Erde“ eine Dokumentation von Nikolaus Geyrhalter (2019)

» „Das Römische Reich war eine blühende Hochkultur, die dennoch unterging.“ „Ja, natürlich. Die Geschichte ist … Die Evolution der Geschichte ist kein Kreis, sondern eine Spirale. Es ist eine Spirale. Wenn man die Geschicht aus diachronischer Perspektive analysiert, erkennt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPVideo | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Alexander Gersts Lieblingsort. | Aus der beliebten Reihe: Der Ast auf dem wir sitzen.

Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPVideo | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Dein Und Mein.

– Die Erde gehört uns allen   So wie der Sand, den man am Grabe uns   Eines Tages freundlicherweise   Nachwerfen wird – Aber im Leben gehören   Die Armen den Reichen   Die Dummen den Klugen   Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„was wäre, wenn die USA, China und Russland den Ernst der Lage verstehen würden“

» […] In „Der neunte Arm des Oktopus“ beschreibt er, wie Politiker versuchen, den Klimawandel zu stoppen.… | …Nun hat der Gründer und Geschäftsführer der Drogeriemarktkette Rossmann einen Thriller über den Klimawandel veröffentlicht.… | …„Mir ist klar geworden, das Greta … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink, RSOPRadio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Auf dem Sterbebett wird die Reue zu spät kommen.

» […] Am 22. August 2020 waren alle in diesem Jahr nachwachsenden Ressourcen des Planeten Erde verbraucht. Helene Helix Heyer von der BUNDjugend hält die Lage des Planeten für dramatisch und fordert ein Umdenken in ökologischen und sozialen Fragen. … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wege aus der Krise: Unbewohnbar wie der Mond? | form7

» […] Sollte die Wirtschaft nach den gleichen Prinzipien fortbestehen, wird es ökologisch zu einer Beschleunigung des Zustands der Unbewohnbarkeit des Planeten kommen, gesäumt von Kriegen. Das Spiel ist bekannt, weiter führt es nicht, aber es wird gespielt von denen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Woher nehmen/bekommen Menschen die Kräfte, sich gegen Unrecht zu wehren und nein zu sagen, selbst unter extremen Bedingungen? [1]

» Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu tun, dass sie nicht zur Hölle wird. « – Fritz Bauer [1]: nach Irmtrud Wojak, Versunken in Geschichtslosigkeit, Psychologie Heute, 05/2019, S. 34 Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kollektive Verwandlung.

»Die Menschen müssen begreifen, daß sie das gefährlichste Ungeziefer sind, das je die Erde bevölkert hat.« – Friedensreich Hundertwasser

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Adventskalender – Türchen 10: Der letzte Schmetterling

Ursprünglich veröffentlicht auf relalyric:
Es schlich sich unbemerkt an Bord Ganz klammheimlich in der Nacht Und sie nahmen ihn mit fort Niemand hat an ihn gedacht So flog er nun weiter denn je Ein Vertreter seiner Art Unbedacht…

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Wenn eines Tages Menschen den Mond besiedeln und nicht schlafen können, sagen sie dann:’Na klar, heut ist ja auch Vollerde‘?“

  SWR3.de Filosofie

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Im Behandlungszimmer

„Mit gerunzelter Stirn schaute der Arzt auf die Ergebnisse der Blutuntersuchung. Die Patientin zitterte auf der Liege vor sich hin, teils aus Furcht, teils aufgrund ihrer Krankheit. Der Arzt murmelte etwas. „Wie sieht’s denn nun aus?“, fragte die Patientin zögerlich. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar