„Eine „ruhige, kleine, alte Gemeinde“.“

»Eine Kirche, ein Ginhouse, Ein Schulhaus, ein Klohaus, An der Landstraße Nummer 19 Die Leute halten die Stadt sauber. Man nennt es Nutbush, Oh, Nutbush, Die Stadtgrenze von Nutbush Fünfundzwanzig war die erlaubte Höchstgeschwindigkeit Motorrädern ist die Einfahrt nicht erlaubt Am Freitag geht man einkaufen, Am Sonntag in die Kirche Man nennt es Nutbush, (ein…

Nicht vermisst zu werden. Nicht geliebt zu werden.

»Es würde nur genügen, Dass er mich anruft Wo kommt mein Leben her? Sicherlich nicht aus dem Himmel Ihm meine Kindheit erzählen, Seine Abwesenheit, Jeden Tag Wie die Stille brechen, Die ihn umgibt? Ich werde Ihnen nur sagen, Dass abgesehen davon, Geht alles gut Abgesehen einem Vater, Mangele ich an nichts Ich lebe in einer…

„I sit counting the hours day by day.“

»Bring out the charge of the love brigade There is spring in the air once again Drink to the sound of the song parade There is music and love everywhere (Give a little love) Give a little love to me (I want to take a little love) Take a little love from me I want…

Remember me.

»Thy hand, Belinda Darkness shades me On thy bosom let me rest More I would But death invades me Death is now a welcome guest When I am laid in earth May my wrongs create no trouble No trouble in thy breast Remember me! But aaah! That thy forget my fate« Klaus Nomi: Death

Du hast die Wahl – ich habe sie nicht.

»Ich warte am Bahndamm zwischen den Gleisen, bis entweder ein Zug kommt oder ein Zeichen von dir. Ob das Erpressung ist, ist mir doch egal. Wir schießen es aus um Punkt 12 am Nichtschwimmerbecken. Und wenn du nicht auftauchst, spring ich zu dir rein. Ob das gerecht ist, ist mir doch egal. Du wirst geliebt.…

„Ich will L E B E N!“

»Seit vier Tagen unterwegs eingepfercht und ohne Wasser 3.000 Kilometer bei 43 Grad. Schwer zu glauben doch es heißt es sei nicht so, dass sie uns hassten. Ich schätz´ die traurige Wahrheit ist wir sind ihnen schlicht und einfach scheißegal. (Sehen sie nicht mal unsere Qualen.) Ich will leben, Ich will leben, mit allen Mitteln…

»Ich sehe …

… Kinder, die gerne zur Schule gehen, ich sehe Lehrer die sie respektiern. * … Mütter und Väter, die gerne kochen und die nie die Nerven verliern. * … Eltern, die sich immer lieben, … Arbeit die sich lohnt. * … eine glückliche Großmutter, die bei ihrer Familie wohnt. * … Leute, die nie entlassen…

„Die Wellen summten leise Knockin On Heavens Door.“

»Rod Weiler war ein Rüde. Er lebte irgendwo. In einer morschen Hütte mit plattgedrücktem Stroh. Sein Herrchen war schon lange tot, auchs Frauchen gabs nicht mehr. Das Häuschen stand vernagelt und stand da kalt und leer. Rod Weiler hat vom Müll gelebt davon gab es genug. Er sammelte Romane, die er nach Hause trug. Er…

It’s only a dream.

»It isn’t the way that you look And it isn’t the way that you talk It isn’t the things that you say or do Make me want you so It is nothing to do with the wine Or the music that’s flooding my mind But never before have I been so sure You’re the someone…