Schlagwort-Archive: Festhalten

„Auch heute vermag nur die Revolte einer zu langen Ausgangssperre oder diktatorischen Putschtendenzen wie der Abschaffung der Demokratie, etwa in Ungarn durch Viktor Orbán, entgegenzuwirken.“

» […] gilt vor allem die schnelle weltweite Ausbreitung des Virus als Folge der kapitalistischen und neoliberalen Globalisierung, also wie schon der Klimawandel als menschengemacht und nicht als Naturkatastrophe.… | …Auf die heutige Situation übertragen sind hier die Ärzte sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lonely Hands. | Der Dienstag dichtet

Meine Hände sind einsam. Sie möchten berührt werden und berühren. Sie möchten gestreichelt werden und streicheln. Haut an Haut. Energie fließt. Warm, kalt, feucht, trocken, rau, glatt,steif, geschmeidig, zitternd, ruhig, verkrampft, entspannt. Lebenslinien nachspüren. Sich berührende Fingerspitzen. „Nach Hause telefonieren!“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction, RSOPPegasus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

“ Sonne in meinen Segeln. Sonne auf meinem Weg. Sonne in den Bäumen. Sonne für dich. Halt mich, halt mich, halt mich, halt mich fest. “ [1]

» Halt mich bitte … … fest und vor allem aus. « – @Chamaelita, Chamaelita™, https://twitter.com/Chamaelita/status/864918615145009154 [1]: Philipp Poisel, Halt mich Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen