Schlagwort-Archive: filosofierend

Da ist der Dschinn wohl wieder mal der Flasche entwichen.

» Ist Tonic ohne Alkohol nicht völlig ginlos? « SWR3.de Filosofie Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Das kommt auf seine Krankenversicherung an.

» Wenn der Kellner krank wird, darf er dann gleich zum Oberarzt? « SWR3.de Filosofie Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein sachliches Eltern-Kind-Verhältnis.

» Therapeut: „Wie ist das Verhältnis zu ihren Eltern?“ Ich: „1:2“ Therapeut: Rechnen kann ich. « – @hr_finster, Herr Finster‏, https://twitter.com/hr_finster/status/910827531355475969

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Drama-Eyebrows

» Manche haben mehr Drama im Schwung ihrer Augenbrauen als ich in meinem bisherigen Leben. « – @derLehnsherr, Lehnsherr, Erster seines Namens, https://twitter.com/derLehnsherr/status/886936152795643906

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Oder es schlich sich ein Fehler in seine Wahrscheinlichkeitsberechnung ein.

» Ich hab eben meinen Mathelehrer überfahren. Damit hat er nicht gerechnet! « SWR3.de Filosofie

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Oder so: „Ich will in deinem tiefen Wasser große Wellen schlagen.“

» Liebe. Sie geht nicht hoch und runter wie eine Achterbahn. SONDERN IN DIE TIEFE wie eine Wurzel. « – Clara Fall, @Hanni_Hapunkt, https://twitter.com/Hanni_Hapunkt/status/881599413105373184

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Arschengel: »Du bist ein leuchtender Stern, aber dein Verhalten ist ungünschtig, und weil du leider an deinem Verhalten dranhängst, muss ich mich jetzt von dir trennen.« [1]

» Menschen müssen dir gut tun. Alles andere ist Murks. « – happyGOlucky, @freehippiegirl, https://twitter.com/freehippiegirl/status/887347907036418049 [1]: Corssen, J. & Tramitz, C. (2014). Ich und die anderen. Als Selbst-Entwickler zu gelingenden Beziehungen. München, Knaur.

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

„Kreuz meinen Weg.“

» Sei meine sanfte Berührung in einer rauen Welt « @WiViElMa, WiViElMa, https://twitter.com/WiViElMa/status/884496910601662464

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Oder Dummheit im Dienst?

» Wenn der Beamte von der Bußgeldstelle geblitzt wird, ist das dann ein Selfie? « SWR3.de Filosofie

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Na, wenn’s die eigene Vergangenheit und Zukunft ist …

» Von der Vergangenheit auf die Zukunft zu schließen ist ebenso schlau, wie von sich auf andere. « – Prof. Dr. deinbier (TM)

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

a¹ ≠ 440 Hz

» Woran erkennt man, dass es Zeit ist, den Dudelsack zu stimmen? « SWR3.de Filosofie

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Das kommt auf die Fahrkünste des Fahrers an.

»Wenn ich im Auto ins Navi die „Werner-Heisenberg-Straße“ eingebe, sagt dann die Stimme am Ende der Fahrt: „Sie haben ihr Ziel ungefähr erreicht.“?« SWR3.de Filosofie

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Nur, wenn sie unter Strom stehen.

»Wenn sich zwei Elektriker zum Gespräch verabreden, sagen die dann: Lass uns mal kurzschließen?« SWR3.de Filosofie

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen