Schlagwort-Archive: Fleischverzicht

Fleischeslust verursache weltweit 285 Milliarden Dollar zusätzliche Krankenkosten.

» […] Das Problem: Wir essen viel zuviel Fleisch, zum Nachteil unserer eigenen Gesundheit und des Planeten. Die Lösung: Behandelt Fleisch wie Zigaretten! … | … WeWork wird vegetarisch. Die Firma bietet bei Veranstaltungen kein Fleisch mehr an, keine Burger, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ [1]

» Die Tierethikerin Angela Martin sagt, in westlichen Gesellschaften sei Fleischessen nicht begründbar. Zoos und Zirkusse brauche es nicht. Dafür aber ein Parlament, das die Interessen der Tiere vertrete. […] … | … Aus moralischer Sicht ist es nicht begründbar, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das eigene Handeln transparent machen.

»Problematische Tierhaltung, Ressourcenverbrauch und exzessive Antibiotika-Behandlungen – es gibt viele Gründe um sich vegetarisch zu ernähren. Und trotzdem verzehrt der Durchschnittsdeutsche weiterhin 60 Kilogramm Fleisch pro Jahr. Das Thema scheint zu abstrakt zu sein, als dass Verbraucher die Auswirkungen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernaehrung, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Die Folgen unseres Konsums werden wir erst dann bemerken, wenn irgendwann der Ozean vor der Tür steht. Bloß ist es dann eben zu spät.“

»[…] Verbietet mir, was ich gerne haben möchte, aber besser nicht haben sollte. Anders ist die Welt nicht mehr zu retten. … | … Verbote zu fordern heißt, die Fehlbarkeit des Menschen verstanden zu haben. … | … Für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar