Schlagwort-Archive: Freiheit

On the edge of an abyss. | abc.etüden

Heute also werden sie wieder CDU, CSU, SPD, AfD, FDP, Die Linke und Grüne gewählt haben; dazu bedarf es keiner Prophezeiung, ein Blick in die Wahlergebnisse seit 14.08.1949 genügte. Sie wählten, in der Hoffnung, die CDU/CSU würde wieder christlich, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Vorboten (?) einer Gesundheitsdiktatur

Im TV-Magazin Report München soll am Dienstagabend in der ARD um 21:45 Uhr der Geschäftsführer der RoMed Kliniken im bayerischen Rosenheim, Dr. Jens Deerberg-Wittram mit den Worten zitiert worden sein: „Wenn man auf eine Station schaut und sagt: Das sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPStatement | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Am Sonntag um 18 Uhr reiben sie sich wieder die Hände.

Sie schüren ständig unsere Zweifel Unsere Sorgen Unseren Riesenschiss vor morgen Sie bieten uns die beste Lösung Die Offenbarung Alles eine Frage der Bezahlung Sie machen Cash mit unserer Hoffnung Mit unseren Träumen Der Angst die Chancen zu versäumen Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter rsoplyrics | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Videoüberwachung öffentlicher Plätze mit Gesichtserkennungssoftware:

„Der Einsatz von Gesichtserkennungssoftware in der Videoüberwachung öffentlicher Plätze vereinfacht die Strafverfolgung und kann eine präventive, abschreckende Wirkung haben. Diese höhere Sicherheit kann aber auch zu einer Verlagerung von Straftaten an andere Orte führen und die Freiheit von unbeteiligten Personen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wir haben die Wahl. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ausdruck der persönlichen Lebenseinstellung:

„Das Tragen eines Kopftuches ist so einzuschätzen wie etwa eine Halskette mit einem christlichen Kreuz. Beides kann Bekenntnis zu einer Religionszugehörigkeit sein. In jedem Fall ist es aber Ausdruck der persönlichen Lebenseinstellung und obliegt der Freiheit des Individuums, sich selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wir haben die Wahl. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

I have a nightmare. | abc.etüden

Prolog Heute verstoße ich gegen den Etüden-Disclaimer: ich habe die maximale Anzahl von Wörtern überschritten. Es ist meinem Impuls des zivilen Ungehorsams geschuldet. „Gegen wen oder was leistest du Widerstand?“, fragt mich die weibliche Stimme meiner zehntägigen Headspace-Meditation zur Akzeptanz. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

„Wir erleben gerade, wie die Gesellschaft millimeterweise verändert wird.“ Der eine Millimeter scheine nicht so schlimm zu sein. „Doch am Ende geht es um die Freiheit aller Menschen.“

Corona: Verfassungsrechtler warnt vor Nachteilen für Ungeimpfte | evangelisch.de » […] Der Verfassungsrechtler Volker Boehme-Neßler hat vor weiteren Nachteilen für Ungeimpfte in der Corona-Pandemie gewarnt. „Wir erleben gerade die nächste Eskalationsstufe bei der Einführung einer Impfpflicht durch die Hintertür„, sagte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Press This! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

افغانستان – Afġānistān. | Der Dienstag dichtet

Es war gelogen Statt Freiheiten verteidigt Verbrannte Erde افغانستان – Afġānistān. Mein Beitrag zu Katharinas „Der Dienstag dichtet„: https://kathakritzelt.com/2021/08/17/der-dienstag-dichtet-4/ | Katharina | Dienstag ist Gedichtetag, was mich gerade bewegt

Veröffentlicht unter RSOPPegasus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

„Wir setzen auf Eigenverantwortung, das halte ich für eine liberale Gesellschaft für den richtigen Weg.“

» […] Die Demonstranten […] „haben keine Macht in dem Sinne, dass sie für die Bevölkerung stehen. Aber diese Proteste sind ein Seismograph.“… | …„Wer sagt, die Maßnahmen schränken unsere Freiheit ein, der sollte darüber nachdenken, dass die Gesellschaft auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink, RSOPRadio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Siemens will damit im Wettbewerb um Talente attraktiver werden und die Motivation der Mitarbeiter steigern.“

» […] „New Normal Working Model“ – mit diesem Anglizismus umschreibt Siemens die neue Freiheit für rund 140.000 Konzern-Angestellte.… | … „dass wir hier dem Wunsch nach Flexibilisierung im Sinne der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nachkommen. Und dass wir auch der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink, RSOPRadio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„womöglich ist das, was Politik und Gesellschaft seit Anfang 2020 auf den Kopf stellt, nicht bloß ein einzelnes Virus – sondern die Krise einer Ideologie“

» […] Ein Auszug aus dem in dieser Woche erscheinenden Buch „Chronik einer angekündigten Krise – Wie ein Virus die Welt verändern konnte“.… | …Es ging um einen Milliardenmarkt. Google hatte sich bereits in der Frühphase der Pläne mit einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Lebensformen der Freiheit sind fragil.

» […] Politisch Erwachsene sollten trotz allem die Stellung halten. Wenn man sich klarmacht, wie fragil die Lebensformen der Freiheit sind, darf man keinen Meter zurückweichen. « Peter Sloterdijk | taz FUTURZWEI | »Wer sind wir, um die liberale Demokratie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Der, des Verwaltung aufdringlich ist, des Volk ist gebrochen“

» […] Und bei uns agieren Regierung und Polizei mehr als aufdringlich. […] Wir Bürgerinnen und Bürger sollten endlich erwachsen werden und uns selbstständig machen, sollten beweisen, dass wir auch ohne den gescheiterten Typus des systemangepassten Politikers auskommen. Wir werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen