bindungsfördernd – stimmungsaufhellend – wiederstandsfähig – entzündungshemmend – sättigend – lindernd – dämpfend – kreativitätsfördernd – durchblutungsfördernd – regenerationsfördernd

»[…] Sex wird zur Frage: Was darf ich hoffen? … | … Sexout heißt vielmehr, keinen Sex zu haben und darin ein Problem zu sehen. Häufig ist es das Problem desjenigen in einer Beziehung, der sich Sex wünscht, während der andere sich keinen wünscht. … | … Oft ist es so, dass einer der Beteiligten…

„Raus aus der NATO!“

»Donald Trump hat die US-Wahlen gewonnen. Das ist kein Gewinn für die Welt. Verloren haben erneut die Völker, die auf die USA fixiert, von ihr abhängig oder ihr untertan sind. Trump steht in der Kontinuität nordamerikanischer Gewalt-Geschichte. … | … Selbst als sie mir die Freundschaft verdarben, als die riesige USA das kleine Vietnam überfallen…

„Weil wahre Freundschaft ein Wunder des Lebens ist. Wichtig ist nur, zu erkennen , wer uns wahrer Freund ist. Dann werden wir das vielleicht Beste im Leben nicht verpassen.“

»“Einen besten Freund zu haben oder eine Freundin fürs Leben – wer wünscht sich das nicht? Zwei Menschen, die sich auch ohne viele Worte verstehen, zwei Herzen, die sich vorbehaltslos vertrauen können – wer so etwas hat, der darf sich glücklich schätzen. Doch so einfach ist das nicht. Wir lernen im Laufe unseres Lebens viele…

Die Fallstricke der Gewohnheit.

»Erst ist es nur Freundschaft. Feiern, trinken, zusammen lachen. Plötzlich landet man im Bett miteinander. Immer noch alles ganz unverbindlich, nur „friends with benefits“. Zumindest redet man sich das ein. Aber kann das auf Dauer gut gehen? … | … Freundschaft und Sex – spricht doch nichts dagegen. Oder? … | … Ich genoss das…

Vertraulichkeit. Freundschaft. Loyalität.

»Aufklärungen durch Dritte sind mit Vorsicht zu handhaben. … | … Nicht selten ahnt ein Partner die Untreue des anderen, zieht es aber vor, den Drachen der Eifersucht einzuschläfern. Er/sie hat seine/ihre Gründe dafür, die ein Außenstehender nicht plump ignorieren sollte. … | … Nichts weiterzutratschen versteht sich nach einem vertraulichen Gespräch unter Geschwistern von…

Muss man die Liebe in Worte fassen?

»… Angesichts solcher Auseinandersetzungen [über ihre Frage an ihn, welche Art von Beziehung sie eigentlich haben] denke ich manchmal an den Reisenden, der an fremden Küsten landet und den Eingeborenen erklärt: „Wir können über alles reden, vorausgesetzt, ihr sprecht Hochdeutsch!“ Caroline geht davon aus, dass Werner ihre Bedürfnisse teilt, eine Beziehung zu definieren und zu…

Darf er mit seiner Ex befreundet bleiben?

„Petra und Michael sollten sich dagegen verwahren, dass nicht normal ist, was sie tun, im Gegenteil. Manchmal gelingt es, aus den Trümmern einer Ehe so etwas wie eine freundschaftliche Beziehung zu retten. Das hat mit Kooperation zu tun, nicht mit Perversion. Michael sollte seinen Standpunkt behaupten, dass es ganz und gar seine Sache ist, ob…

Ein Freund, ein guter Freund…

‚In diesem Sinne – Freundschaften sind gut. Und sie sind wichtig. Wie so oft zählt meiner Ansicht nach aber auch hier Qualität vor Quantität. Wirklich gute Freunde – diejenigen, die einem nicht nur in den guten, sondern auch in den schlechten Zeiten nicht von der Seite weichen, diejenigen mit denen man lachen kann, bis man…

Ich habe diesen einen Freund.

„Ich habe diesen einen Freund. Ich kenne ihn seit der ersten Klasse. Er war der coolste Junge der ganzen Grundschule, weil er jede Pause mit mir verstecken gespielt und mich manchmal von der Schule bis nach Hause gebracht hat, wenn ich Angst hatte allein zu gehen. Später mochte ich ihn nicht mehr so gern. Irgendwann…

Freundschaften am Arbeitsplatz

„Freundschaften am Arbeitsplatz | Winston Churchill sagt: Es gibt keine Freunde, die man nicht verlieren, und keine Feinde, die man sich nicht zuziehen könnte. | Der Ort, wo Freundschaften schnell wachsen, ist derselbe, wo sie auch schnell enden können: der Arbeitsplatz. Wenn man täglich mit denselben Menschen zu tun hat, wächst das Vertrauen übers Büro…

Hachiko – Eine wunderbare Freundschaft

„Hachiko – Eine wunderbare Freundschaft | Von der bedingungslosen Treue des Hundes | eine Parabel von der Unbegreiflichkeit des Todes | Parkers plötzlicher Tod ist mithin auch kaum Gegenstand exaltierter Emotionsausbrüche. Der Film widmet sich von nun an der stillen Darstellung der Leere, die ein Verstorbener hinterlässt und die für Hinterbliebene und, für diese stellvertretend,…