Schlagwort-Archive: Friede

On the edge of an abyss. | abc.etüden

Heute also werden sie wieder CDU, CSU, SPD, AfD, FDP, Die Linke und Grüne gewählt haben; dazu bedarf es keiner Prophezeiung, ein Blick in die Wahlergebnisse seit 14.08.1949 genügte. Sie wählten, in der Hoffnung, die CDU/CSU würde wieder christlich, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Kein Geld für Aufrüstung:

„Nicht erst seit der Corona-Krise kämpft der deutsche Staat mit Überschuldung und für viele wichtige Aufgaben fehlen die Gelder. Erneuerbare Energien und guter ÖPNV, bedingungsloses Grundeinkommen und bessere Bildung sollten und könnten schon längst Wirklichkeit sein! Aufrüstung gehört, insbesondere in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wir haben die Wahl. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Lebensaufgabe.

Vom Schrei nach dem Frieden ist hier die Luft ganz schwer, Der Friede, der Friede, wo kommt denn der Friede her? Der kommt nicht vom bloßen Fordern, Der kommt nur, wenn wir ihn tun, Und wenn in unseren Seelen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kriegsvorbereitungen gegen Russland: Das Kriegsgerät ist bereits in Europa eingelagert, die US-Soldaten sind schnell eingeflogen.

Ich tippe darauf, dass man wartet, bis die vor 1940 Geborenen weitgehend verstorben und damit unmittelbare Kriegs-Erinnerungen verloren sind. Dann hat das Wort Krieg seinen größten Schrecken wieder verloren. Und es wird erneut heißen: „Seit 5 Uhr 45 wird zurückgeschossen!“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Kohärenz. | Der Dienstag dichtet

Du öffnetest eine Tür in mir. Ich stand oft vor ihr, und fragte mich,was sich wohl dahinter verbirgt. Sie war für mich ein Mysterium. Deine Gedanken in Worte gegossenwaren der Schlüssel. Ich glaubte Dem Kleinen Prinzen,dass das Wesentliche für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPPegasus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Mutter Erde.

» […] Die Welt verlangt so dringend nach Frieden, und es gibt keine „vernünftige“ Rechtfertigung für das Morden. Der Krieg der Menschen gegeneinander und gegen das gemeinsame Ökosystem hat katastrophale Folgen. Gewaltfreiheit allerdings ist unteilbar. Man kann nicht die eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

»Besiegen wir den Hass mit Zärtlichkeit und Vernunft«

»Liebe Freundinnen und Freunde, schon vor einigen Wochen habe ich geschrieben, wie verrückt es ist, im Nahen Osten mit ständigen Bombardierungen Öl in ein gewaltiges Feuer zu gießen, unter dem Vorwand, damit den Brand löschen zu wollen. Nun will Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Kann man mit der Bergpredigt regieren?

»Vertrauen, Hoffnung, Liebe mit der Konsequenz: Innerer und äußerer Frieden. … | … Wenn Menschen unveränderbar oder unverbesserlich sind, dann sollten wir Jesus besser vergessen, denn er glaubte an die Veränderbarkeit. … | … Konflikte und Machtfragen wurden oft mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

‚Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zur Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit.‘

– [Baruch de Spinoza]

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wer seine Gedanken und Hoffnungen auf etwas richten kann, das jenseits des Ichs liegt, wird einen gewissen Frieden inmitten der unvermeidlichen Lebenssorgen erringen. Das ist den reinen Egoisten unmöglich.

-[Bertrand Russell]

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen