Schlagwort-Archive: Gedanken

Wie groß ist unsere Willensfreiheit? | 736/1000 Fragen an dich selbst

Wissenschaftler. Die einen sagen so, die anderen sagen anders. Genaues ist noch nicht gesichert. Wahrscheinlich ist die Willensfreiheit bei jedem Mensch anders. Der Mensch hat Gefühle, der Mensch hat Gedanken. Der Mensch ist nicht seine Gefühle, der Mensch ist nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPtausendFragen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

29. Januar – Philosophische Praxis

»Paradoxerweise ist die Fähigkeit, allein zu sein, die Bedingung dafür, in der Lage zu sein, zu lieben. (Erich Fromm)« »Menschen fliehen oft vor dem Alleinsein. Wie viele Beziehungen werden aufrecht erhalten, nur um nicht allein sein zu müssen. Im Alleinsein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , ,

Dresdner Nacht | das andere Mädchen

Diese Nacht vor 12 Jahren dauert ewig. Drei Tage später wird er mir sagen, dass er das alles nicht kann. Da könne er nichts für, so sei er eben. Quelle: Dresdner Nacht | das andere Mädchen Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Lehren aus der Vergangenheit ziehen, Ziele setzen und beides im Jetzt miteinander verbinden – frei von Angst.

» […] Eckhart Tolles Konzept des Schmerzkörpers. Wer wünscht sich nicht ein Leben frei von Angst und Sorgen, mit einem zumeist angenehmen Grundgefühl von Freude und Gelassenheit? Laut dem Bestsellerautor ist das möglich, wenn man die auftauchenden unangenehmen Gefühle und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

„So wie meine Gedanken möchte ich nicht ausseh’n. Ich könnt‘ mich dann selber nicht aussteh’n.“ [1]

» Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farben deiner Gedanken an. « – Mark Aurel [1]: – Michel van Dyke, Lieber traurig, https://youtu.be/Hmu5kBKDDvk Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPmusic, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

„Die Hauptursache des Unglücks ist nie die Situation, sondern deine Gedanken darüber.“

» The primary cause of unhappiness is never the situation but your thoughts about it. « – Eckhart Tolle Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

„Du bist der Himmel, nicht die Wolken Deiner Gedanken.“

» […] Wenn wir innehalten, können wir eine tiefere Verbindung mit den Menschen eingehen, die uns begegnen, mit unserer Familie, unseren Freunden. Wenn wir jedoch in Gedanken sind, haben wir keine Verbindung, selbst wenn diese Menschen da sind. Wir denken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar