Schlagwort-Archive: Handeln

Sündenböcke.

»Agitation, rechte Staatsparteien-Agitation. Die CSU ist da in erster Linie zu nennen, die versucht, den Unmut und die Wut auf einen sogenannten Sündenbock zu richten. Erst sind es die Muslime, etwas später dann allgemein die Flüchtlinge, es sind die Hartz-IV-Empfänger, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Gegen den Willen der Bevölkerung.

»Hass ist, im Unterschied zur Angst, der Versuch der Abwehr von Demütigung, also man hat nicht Angst vor einem anderen oder vor einer Gefahr, sondern es geht um Demütigung, um die Wiederherstellung von Integrität und Würde. Hass entsteht, wenn diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Die Saat geht auf.

»Als Wissenschaftler würde ich sagen, dieses Phänomen, das wir jetzt haben – AfD, Pegida und Fremdenfeindlichkeit –, ist ein Produkt ganz verschiedener einzelner Aspekte, die sich aber ergänzen und die zusammenwirken. Einmal ist es die Frucht der Politik – einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wurstigkeit? Bequemlichkeit? Geistesträgheit? Gleichgültigkeit? Interesselosigkeit? Passivität? Stumpfsinn? Teilnahmslosigkeit? Trägheit? Schlendrian?

»Niemand beging einen größeren Fehler als jener, der nichts tat, weil er nur wenig tun konnte.« – Edmund Burke

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Wurstigkeit? Bequemlichkeit? Geistesträgheit? Gleichgültigkeit? Interesselosigkeit? Passivität? Stumpfsinn? Teilnahmslosigkeit? Trägheit? Schlendrian?

»„Das habe ich nicht gewusst“,

kann heute kaum noch jemand sagen, wenn es um das milliardenfache Leiden der Tiere geht. … | … Jeder Einzelne von uns kann ein Licht für die Tiere sein, das die Dunkelheit erhellt. Jeder Einzelne trägt selbst die Verantwortung, nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für »„Das habe ich nicht gewusst“,

„Du liebst mich eben weniger als ich dich“

»Menschen sind verschieden: Die einen wollen über ihre Gefühle sprechen, die andern nicht, sie zeigen ihre Gefühle eher im direkten Umgang mit dem Partner. … | … Liebe verbindet Unterschiede; … | … die Sehnsucht nach einem Gegenüber, das mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

»Der Kluge horcht nach der Vergangenheit, handelt nach der Gegenwart und denkt an die Zukunft.«

– Randskizzen aka treasure seeking

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

‚Wer aus purer Berechnung sich windet und dreht, um es allen Leuten recht zu machen, kann vielleicht im Glauben sein, nach einem gewinnbringenden Rezept zu handeln, in Wirklichkeit erniedrigt er sich nur.‘

– [Emil Oesch]

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Misshandelt Deutschland seine Kinder? – Jedes Jahr werden in Deutschland 160 Kinder durch körperliche Gewalt getötet – mindestens

„Fast immer waren es die Eltern oder ein neuer Lebenspartner, Stiefvater oder Lebensgefährte …. | … die Beteiligten [sollten] geschult werden […] dass sie misshandlungsbedingte von Unfallverletzungen unterscheiden können. … | … Die Familie ist die kleinste Schutzzone, die ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

„In jedem steckt eine Geschichte. Deswegen kann man das Denken, Handeln und das Verhalten eines Menschens erst dann verstehen, wenn man seine Geschichte kennt.“

– [contritheart]

Veröffentlicht unter RSOPZitat, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für „In jedem steckt eine Geschichte. Deswegen kann man das Denken, Handeln und das Verhalten eines Menschens erst dann verstehen, wenn man seine Geschichte kennt.“

„Ein Weiser lebt sein Leben, indem er handelt, und nicht, indem er über das Handeln nachdenkt.“

– [Randskizzen. Blog]

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für „Ein Weiser lebt sein Leben, indem er handelt, und nicht, indem er über das Handeln nachdenkt.“

Oft tut auch der Unrecht, der nichts tut. Wer das Unrecht nicht verbietet, wenn er kann, der befiehlt es.

[Marc Aurel]

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Oft tut auch der Unrecht, der nichts tut. Wer das Unrecht nicht verbietet, wenn er kann, der befiehlt es.