Schlagwort-Archive: Herz

Der Mangel an Phantasie und die Trägheit des Herzens.

Ich glaube nicht an die „böse“ Natur des Menschen, ich glaube, daß er das Schrecklichste tut aus Mangel an Phantasie, aus Trägheit des Herzens. Habe ich nicht selbst, wenn ich von Hungersnöten in China, von Massakern in Armenien, von gefolterten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 8 Kommentare

Eine glückliche Liebe …

… hat immer drei Wurzeln:Die Bereitschaft, den Anderen als das anzunehmen, was er ist, ohne ihn verändern zu wollen.Das Vertrauen in die gegenseitige Zuneigung, ohne Beweise dafür zu verlangen.Den Mut, das Herz zu öffnen, ohne Netz und doppelten Boden. Jochen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Niveauflexibel? Nein! Die Standards unseres Herzens sind glänzende Leitplanken, denen wir unbedingt folgen sollten.

» […] Denn, zumindest in Herzensdingen, bedeutet dieser Begriff nichts als Schmerz, Energie- und vor allem Zeitverschwendung.… | …Eigentlich wissen wir ganz genau, was wir wollen. Und was wir nicht wollen. Wir könnten Listen mit unseren Ansprüchen und Vorstellungen füllen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Kohärenz. | Der Dienstag dichtet

Du öffnetest eine Tür in mir. Ich stand oft vor ihr, und fragte mich,was sich wohl dahinter verbirgt. Sie war für mich ein Mysterium. Deine Gedanken in Worte gegossenwaren der Schlüssel. Ich glaubte Dem Kleinen Prinzen,dass das Wesentliche für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPPegasus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Engel | Der Dienstag dichtet

Begegnungenan KreuzwegenLiebevoll, freundschaftlich, wohlwollend,Starke Ausstrahlungen hinterließenTiefe Abdrücke inHerz und Seele GedankenKehren dorthin zurückWünschen IhnenAlles Gute EinmalNoch Sie wiedersehenKein Neu-Anfang, sondernLose Enden zumAbschluss bringen Dankesagen könnenFür das,Was Sie unbeabsichtigtBewirkt habenAls wir innehieltenUnd uns gegenseitigKraft gegeben oderMut gemacht oderGeholfen habenDen besseren WegZu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPPegasus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Vieles spricht dafür, dass Menschen mit Vorerkrankungen besonders gefährdet sind.

» […] „In der 13. Kalenderwoche sind mindestens 19 385 Menschen gestorben, in der 14. Kalenderwoche (30. März bis 5. April) mindestens 20 207 und in der 15. Kalenderwoche (6. bis 12. April) mindestens 19 872.“ Seit Mitte März gilt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

– XVIII.IV.MMXX –

»Wird nach einem Ende der Krise der Konsum erneut alles beherrschen?« […] »„dass wir nicht einfach in die Zeit davor zurückkönnen“. Das sei weder klimaverträglich, noch generationengerecht, noch zukunftsfähig. Viele Menschen hätten sich Gedanken über Nachhaltigkeit gemacht, über die Energie-, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPdiary, RSOPLink, RSOPmusic, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

– III.IV.MMXX –

Fünfzehnter Tag im ununterbrochenen Homeoffice. Bislang galt eine 50:50-Regelung in der Firma. Ab kommender Woche gilt die neue 75:25-Regel fürs Homeoffice:Büro. Das bedeutet, dass von meinem „Team“ an jedem Standort eine Person (rotierend) ins Büro muss. Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPdiary, RSOPLink, RSOPmusic, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Jahreswechsel.

» Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen. Habe ich dort eine Bleibe gefunden, lebe ich in euch weiter. « – Rainer Maria Rilke Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Wenn wir unsere „Gefühle selber machen“ können… dann sagen sie also nichts darüber, wer wir sind. Sie zeigen bestenfalls, was wir kennen und mögen….

» […] […] [es] braucht […] für ein „Gefühl“ zwei Dinge: Einen Reiz – also eine Situation im Außen (auch wenn sie nur ausgedacht ist) Ein Urteil – also eine Bewertung der Situation im Innen. … | … Macht es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Die Liebe liebt bis das Herz zerspringt. Bis das Universum explodiert. Bis die Sterne vom Firmament fallen. Bis die Engel der Apokalypse singen über den Dächern der Stadt.“

» Weißt du, Charly, man muss lieben … Im Leben muss man lieben, und zwar sehr. Man darf niemals Angst haben, zu sehr zu lieben. Das ist wahrer Mut! Sei niemals egoistisch, was dein Herz angeht. Wenn es voller Liebe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPcontemplation, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Demokratie | Gemeinwohlökonomie | Grundeinkommen | Gerechtigkeit | Toleranz | Mitgefühl | Frieden | Freiheit | Menschlichkeit | Besonnenheit | Anstand | Vernunft | Rechtsstaat | Gewaltenteilung | Menschenrechte | Laizismus | Respekt | Gleichsstellung | Pressefreiheit | Bildung | Denken | Nachfragen | Herz | Verstand | Frieden …

» Ich hab‘ den Eindruck, dass das, was die ganze Welt, bislang in ihrem Innersten zusammenhält, wenn wir nicht aufpassen, auseinander fällt wie bei einem Erdbeben, selbst das, was man bisher für gegeben hält, weswegen sich mir immer mehr die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Open your heart, open your mind …

» Wann hast Du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht? Wann hast Du Dir das letzte Mal erlaubt, einfach mal nur das zu tun, was Du wirklich möchtest? Wann hast Du Den Wünschen Deines Herzens wirklich gelauscht? Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPcontemplation, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen