Schlagwort-Archive: Humanismus

Verrohung :: Todesstrafe

» […] Rasoulofs erzählerische Haltung […] ist unzweifelhaft humanistisch. Er blickt auf die massive und auf die schleichende Verrohung, die eine Gesellschaft erfasst, wenn sie auf diese Form der Sühne [Todesstrafe] zurückgreift. […] « – Gerhard Midding, „Doch das Böse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Barmherzigkeit will ich, nicht Opfer. Denn ich bin gekommen, um die Sünder zu rufen, nicht die Gerechten (Mt 9,13)“

Die Würde des Menschen ist unantastbar. » […] Nun ist mir zwar von der Barmherzigkeit der Kirchen bisher nicht allzu viel aufgefallen, ich empfinde die eher als unbarmherzig, wenn es um geschiedene und neu verheiratete Kindergärtnerinnen, Chefärzte oder Grundschullehrer, Schwule … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink, RSOPmusic | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen