Schlagwort-Archive: Immunsystem

„die Erkrankung ist bis heute nicht richtig verstanden, und deswegen gibt es auch bislang keine gezielten Behandlungen“

» […] Jung, fit und atemlos nach nur ein paar Treppenstufen oder total erschöpft nach einer Stunde arbeiten. Von solchen Zuständen berichten Menschen, die mit Corona infiziert waren. Sie leiden teilweise noch Monate später an diesen Symptomen. Häufig sind es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink, RSOPRadio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Der Ast, auf dem wir sitzen …

» […] Die Coronakrise hat uns die bedrohlichen Auswirkungen der neoliberalen Politik im Gesundheitswesen vor Augen geführt, insbesondere die Privatisierung des ehemals staatlichen Gesundheitswesens.… | …Im Vergleich dazu ist der globale Süden weit weniger betroffen. Der Hintergrund ist einfach: keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Forschende aus Jena zeigen, wo Corona den Körper angreift | MDR.DE

Stefanie Deinhardt-Emmer, Autorin der Studie, begründet das Engagement der Forschenden damit, dass es vermehrt Hinweise darauf gibt, dass Covid-19 eben nicht nur die Lunge betrifft, sondern den ganzen Körper – insbesondere im Hinblick auf Spätfolgen. Forschende aus Jena zeigen, wo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Press This! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„letztendlich geht es immer noch um das Ziel, die Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern“

» […] Mit dem «Containment», der Strategie des Einschliessens, will man die weitere Ausbreitung des Virus stoppen. Dies durch frühzeitige Erkennung und Isolation von möglichst allen Infizierten und Quarantäne von deren Kontaktpersonen. Diese Strategie war beispielsweise erfolgreich bei SARS oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Informationen und Hilfestellungen für Personen mit einem höheren Risiko für einen schweren COVID-19-Krankheitsverlauf | Robert-Koch-Institut

Personengruppen, die nach bisherigen Erkenntnissen ein höheres Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf haben: – Das Risiko einer schweren Erkrankung steigt ab 50 bis 60 Jahren stetig mit dem Alter an. Insbesondere ältere Menschen können, bedingt durch das weniger gut reagierende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPcoronavirus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen