Schlagwort-Archive: Kampagnenjournalismus

„Aufstacheln zum Verbrechen der Aggression“

Der völkerrechtliche Grundsatz der Nichteinmischung in die inneren Angelegenheiten eines anderen, eines souveränen Staates war eine Maxime Helmut Schmidts. Er war sich auch nicht sicher, ob von dieser Maxime, selbst angesichts von Gräueltaten biblischen Ausmaßes, abgewichen werden dürfe (nachzulesen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare