Schlagwort-Archive: Kampf

„Die Oligarchen und ihre Truppen haben uns den Krieg erklärt.“

»Im Jahr 2012 hielt Georg Schramm eine eindrucksvolle Rede, nicht als Kabarettist sondern als politischer Mensch. Anlass war eine Preisverleihung seitens der Erich Fromm Gesellschaft. „(…) Es geht letztlich ums Kämpfen, ob wir wollen oder nicht. Wir befinden uns in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Die „freie“ „soziale“ Marktwirtschaft beherrscht das meisterlich.

»Die wirksamste und zäheste Form des Kampfes gegen die Befreiung besteht darin, den Menschen materielle und geistige Bedürfnisse einzuimpfen, welche die veralteten Formen des Kampfes ums Dasein verewigen.« – Herbert Marcuse, Der eindimensionale Mensch

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Das Unergründliche.

»1. Ist es nicht seltsam, … dass wir vom Glück glauben, wir hätten es verdient, aber vom Unglück denken, es wäre nicht gerecht? 2. Ist es nicht seltsam, … dass Erfahrungen, die wir vergessen wollen, uns am längsten in Erinnerung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPcontemplation, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ist es nicht seltsam, ..

„Ist es nicht seltsam, … | 1. … dass wir vom Glück glauben, wir hätten es verdient, aber vom Unglück denken, es wäre nicht gerecht? |  2. … dass Erfahrungen, die wir vergessen wollen, uns am längsten in Erinnerung bleiben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,